Barcelona besucht Hamburg Sea Devils

Jean Constant spielte 2021 bei den Dragons. Wenn die Hamburg Sea Devils und die Barcelona Dragons am Sonntag ihr jeweils zweites Saisonspiel in der Hansestadt bestreiten, dann schwebt eine besondere Taube der Freundschaft über dem Victoria Stadion. Beide Teams sind aufgrund von Spielerwechseln eng miteinander verwebt. So fing Receiver Jean Constant 2021 in Barcelona acht Touchdowns und galt ein besonderer Leistungsträger, der 1083 Yards Raumgewinn erzielte. Gegen Thunder sollte er noch nicht seinen großen Auftritt bekommen. Zu lauflastig wirkte gegen Berlin sein Team. Dieses könnte am Sonntag anders werden und womöglich wollten die Coaches gegen Berlin noch nicht alle Spielzüge zeigen, die die Hamburger bereits einstudiert hatten.

Für die Dragons gilt in diesem Jahr. Einen dritten Platz in ihrer Gruppe wollen die Barcelona Dragons auf keinen Fall erneut erreichen. So drehten die Spanier nicht nur an vielen Stellschrauben, sondern suchten auch einen neuen Head Coach ein, der mit Andrew Weidinger auch gefunden wurde. Ebenfalls ein recht großes Medienecho fand die Verpflichtung von Michael Sam zum neuen Defensive Line Assistant Coach. Als College Spieler war Sam für die Missouri Tigers aktiv. 2013 wurde er zum besten SEC Defense Spieler der Saison gewählt und erhielt All-American Würden.

QB Zach Edwards durfte in Reus bleiben, muss aber auf Vorzeige-Receiver Jean Constant und Rémi Bertellin verzichten. Die Aufmerksamkeit richtet sich somit zwangsläufig auf die Nachfolger Benjamin Plu und Kyle Sweet. Vor allem auf Sweet lasten viele Hoffnungen und Erwartungen. Sweet fing für die Washington State Cougars in der Pac-12 in den Jahren 2015 bis 2018 139 Pässe und fünf Touchdowns, benötigte dafür aber auch 50 College Football Spiele. Sollte er im Jahr 2022 eine ähnliche Form zeigen, so wäre er ein echter ELF Superstar, doch in vier Jahren, davon zwei Jahre Pandemie, kann viel passieren.

Auf Seiten der Defensive Backs kehrten Andy Vera, Niko Lester und Lucas Masero zum Team zurück. Die größere Aufmerksamkeit in Hamburg wird aber wohl DB Shawn Wilson auf sich ziehen. 2019 setzte er bei Oregon State als Senior Spieler 58 total Tackles, 4,5 Tackles for loss und eine Interception. Sollte er seine physische Präsenz behalten haben, so wäre er ein großer Stabilitätsfaktor in der Dragons Passabwehr, die sich viel wohl stärker präsentieren wird, als die schon letztes Jahr schwache Laufabwehr. Doch diese wird benötigt, um mit den Sea Devils auf einer Ebene zu stehen.

Schlüter - 11.06.2022

Jean Constant spielte 2021 bei den Dragons.

Jean Constant spielte 2021 bei den Dragons. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Barcelona Dragonswww.barcelona-dragons.commehr News Hamburg Sea DevilsSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Barcelona DragonsOpponents Map Barcelona DragonsSpielplan/Tabellen Hamburg Sea DevilsOpponents Map Hamburg Sea Devilsfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLIII
Barcelona Dragons
ELF
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: