Junior Pirates schlagen Junior Lions

Die Junior Pirates aus Elmshorn im Jahr 2017. Die Junior Seeräuber sind am letzten Samstag zur Beutetour zu den Junior Lions in Braunschweig aufgebrochen und konnten einen weiteren Sieg mit einem Endstand von 28:31 auf ihrem Konto verbuchen. Die beiden Teams spielten in einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Spiel größtenteils auf Augenhöhe. Zur Halbzeit gingen die Junior Pirates mit einer knappen Führung (14:23) in die Pause. "Die Offense hat während des gesamten Spiels wenig Fehler gemacht und wir konnten häufig das Spielgeschehen dominieren," weiß Sören Becker, Head Coach der A-Jugend. "Die Defense hingegen hatte einige Probleme mit der Power, die die Braunschweiger zeigten."

Die Junior Offense bot ein gutes Spiel und konnte immer wieder punkten. Das Spiel der Offense bestand aus einer guten Zusammensetzung von Lauf -und Passspielzügen und so kam es immer wieder zu großen Raumgewinnen. Julian Völling spielte als Running Back und White Receiver und erlief für die Pirates insgesamt drei Touchdowns. Besonders in der Line wurde großer Teamgeist und Durchhaltvermögen gezeigt, da aufgrund von Krankheit und Verletzungen und einem damit einhergehenden Spieler-Mangel einige Spieler sowohl in Offense als auch in der Defense auf dem Feld standen.

Durch Unstimmigkeiten in der Defensive Line wurde das Spiel kurz vor Schluss noch einmal nervenraubend spannend. Bei noch 48 Sekunden auf der Uhr, standen die Junior Lions 30 Yards vor der Endzone der Junior Pirates. Sie entschieden sich ihren vierten Versuch beim Stand von 28:31 auszuspielen. In diesen letzten Sekunden stoppte DE Adrian Karami den Versuch mit dem entscheidenden Tackle gegen den Running Back der Lions. "Als es darauf ankam ihre Leistungen abzurufen, war die Defense da. Das ist eine super Grundlage für das zukünftige Training. Es war kein perfektes Spiel, aber wir haben gewonnen. Das wird eine schöne Rückfahrt", freut sich Becker.

Schlüter - 12.06.2017

Die Junior Pirates aus Elmshorn im Jahr 2017.

Die Junior Pirates aus Elmshorn im Jahr 2017. (© Sören Becker)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netmehr News Regionalliga U19mehr News Braunschweig Junior Lionswww.newyorker-lions.demehr News Regionalliga NordSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Braunschweig Junior LionsOpponents Map Braunschweig Junior LionsSpielplan/Tabellen Regionalliga NordLeague Map Regionalliga Nordfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Regionalliga Nord

Aktuelle Spiele und Tabelle Regionalliga Nord

10.08.

Kiel Baltic Hurricanes - Hamburg Pioneers

20

:

0

11.08.

Oldenburg Knights - Hannover Grizzlies

48

:

7

Lübeck Cougars

14

:

0

1.000

7

7

0

0

192

:

38

Elmshorn Junior Pirates

8

:

4

.667

6

4

2

0

166

:

116

Kiel Baltic Hurricanes

4

:

8

.333

6

2

4

0

84

:

111

Hamburg Pioneers

0

:

20

.000

10

0

10

0

0

:

200

Hamburg Swans

10

:

2

.833

6

5

1

0

186

:

43

Hildesheim Invaders

10

:

6

.625

8

5

3

0

145

:

153

Oldenburg Knights

8

:

4

.667

6

4

2

0

128

:

115

Hannover Grizzlies

2

:

12

.143

7

1

6

0

58

:

183

18.08.

Lübeck Cougars - Hamburg Swans

11:00 Uhr

19.08.

Oldenburg Knights - Hildesheim Invaders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Regionalliga Nord
Hildesheim Invaders

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Düsseldorf Typhoons

6

Stuttgart Scorpions

7

Wiesbaden Phantoms

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Göttingen Generals

Rotenburg Cyclones

Mönchengladbach Wolfp.

Neuwied Raiders

Gelsenkirchen Devils

Hamburg Ravens

SG Schaumburg/Stampeders

SG Bamberg/Schweinfurt

SG Wilhelmshaven/Emden

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 12.08.2018
Hildesheim Invaders
Hamburg Swans
Lübeck Cougars
Hannover Grizzlies
Hamburg Pioneers
GFL 2
GFL 2

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % gehen mit den Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % tippen auf die Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % halten's mit den Düsseldorf Panther

Ritterhude Badgers - Hamburg Blue Devils

85.5 % sind überzeugt von den Ritterhude Badgers

3. Liga
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE