Athleten verklagen Big Ten

Spieler der Nebraska Cornhuskers verklagen die Big Ten Conference. Juristen haben wohl die banale Lebensweisheit für sich entdeckt, dass irgendwo immer jemand einen anderen verklagt, also es immer und irgendwo etwas zu tun gibt." Diese Annahme gilt natürlich auch in Nebraska. Dort, im hohen Norden der USA haben acht Footballspieler der Universität von Nebraska eine Klage gegen die Big Ten beim District Court of Lancaster County eingereicht. Es handelt sich um die Linebacker Garrett Snodgrass, Garrett Nelson und Jackson Hannah, Offensive Linemen Ethan Piper und Brant Banks, den Safety Noa Pola-Gates, den Wide Receiver Alante Brown und den Long Snapper Brig Banks.

Die Klage richtet sich gegen die Entscheidung der Conference, keine Herbst Saison 2020 aufgrund des Corona Virus spielen zu wollen. Die 13-seitige Klageschrift behauptet, dass die "willkürliche und launische" Entscheidung der Big Ten aufgehoben werden soll, da sie nicht den festgelegten Richtlinien entsprach und aufgrund fehlerhafter medizinischer Informationen ungerechtfertigt ist. Der Anwalt der Spieler, Mike Flood, sagte, in der Klage gehe es nicht um Geld oder Schadenersatz, sondern um die Vorenthaltung einer Lebenschance, später mit Football professionell Geld zu verdienen. Darüber hinaus argumentiert Flood, dass die Athleten die Sicherheitsrichtlinien des University of Nebraska Medical Center befolgten.

Die Big Ten hat sich mittlerweile in einer ersten Stellungnahme zu dieser Klageschrift geäußert: "Wir teilen die Unzufriedenheit der Studenten-Athleten und ihrer Familien. Wie auch immer, die Klage besitzt keinen Wert. Wir werden unseren Weg durch die Pandemie weiter so gehen, wie die Präsidenten der Universitäten es beschlossen haben und die Entscheidung verteidigen, unsere Athleten zu schützen. Aktuell arbeiten wir an Optionen, zurück in den Wettbewerb zu kommen und freuen uns darauf, dass es irgendwann wieder möglich sein wird, sicher zu spielen." Die Big Ten beruft sich dabei auf die medizinische Studie von Dr. Venk Murthy, einem Kardiologen der Universität von Michigan, der festgestellt hat, dass es nach der Infizierung mit dem Covid-19 Virus später noch zu Langzeitschäden an inneren Organen kommen kann. Ähnliche Erkenntnisse wurde auch in Europa ermittelt. So kann der Herzmuskel geschädigt werden (Myocarditis) und es kann zu Herzrhythmusstörungen kommen.

Schlüter - 27.08.2020

Spieler der Nebraska Cornhuskers verklagen die Big Ten Conference.

Spieler der Nebraska Cornhuskers verklagen die Big Ten Conference. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nebraska Cornhuskerswww.huskers.comSpielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskersfootball-aktuell-Ranking College
HUDDLE - Footballmagazin
Booking.com
Nebraska Cornhuskers
SEC

Tulane Green Wave - Navy Midshipmen

48 % tippen auf Sieg der Navy Midshipmen

Georgia S. Eagles - Florida Atlantic Owls

48 % tippen auf die Florida Atlantic Owls

N. Car. St. Wolfpack - W. For. D. Deacons

48 % halten's mit den Wake Forest Demon Deacons

Virginia Tech Hokies - Virginia Cavaliers

48 % sind überzeugt von den Virginia Cavaliers

Big Ten
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE