Blackvenom in Kevelaer erfolgreich

Am Samstag reisten die Wesseling Blackvenom in der NRW Landesliga Süd in das 150 km entfernte Kevelaer zu den Kings. Der Sieg gegen die Kreis Heinsberg Bisons war abgehakt und das nächste Ziel der Blackvenom war anvisiert.

Das Spiel gegen die Kevelaer Kings sollte für die Wesselinger Spieler von vornherein anstrengend werden. Zu Anfang sah es für die Zuschauer aus wie bei David gegen Goliath. Mit insgesamt nur 25 Spielern stellten sich die Wesselinger den Kevelaern gegenüber, die mit 46 Spielern ins Spiel starteten. Das Spiel der beiden Mannschaften wurde von den Verteidigungen geprägt, so ging es mit einem Spielstand von 7:7 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnten die Wesselinger ihr offensive Spiel umstellen, sodass sie im 3. Viertel mit zwei aufeinander folgenden Touchdowns schnell zu einem Spielstand von 21:7 gelangten. Vor allem die Defense der Wesselinger dominierte die gegnerische Offense und ließ keine Punkte der Kevelaer zu.

"Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der Rookies Stefanos Ertecoglou und Markus Kleesattel denen jeweils einen Quarterback Sack zu verdanken ist. Das ist eins der Spiele die man so schnell nicht vergessen wird", so Defensive Coordinator Thorsten Huschbeck. Im letzten Viertel haben die Wesselinger durch ihr aggressives Laufspiel die Zeit runterlaufen lassen, sodass sie mit einem Endstand von 21:7 den Sieg nachhause bringen konnten.

"Ich bin stolz, dass sich das Team der Herausforderung erfolgreich gestellt hat und die scheinbare Unterlegenheit durch unser hartes Training in den vergangenen Monaten kompensiert werden konnte. Darüber hinaus haben wir heute erstmalig alle Extra Punkte verwandeln können, was uns seit Gründung des Vereins noch nie gelungen ist", so Head Coach Udo Rath. "Es ist schön zu sehen, dass neue Spieler mit dem Extra-Neulingstraining durch die Scouting Coaches Jonas Schnabel und Udo Engel in kürzester Zeit ins Team etabliert wurden. Bedanken möchten wir uns auch bei den mitgereisten Fans und helfenden Spieler Frauen und hoffen auf anhaltende Unterstützung an den kommenden Spieltagen."

Als nächstes treffen die Wesselinger zu Hause auf die die zweite Mannschaft der Troisdorf Jets. Auch dieser Gegner sollte nicht unterschätzt werden. Zugleich wird es das erste Mal sein, dass die Wesselinger ihre neuen Heimtrikots präsentieren werden. Kickoff ist am 8. Juli 2018 um 15 Uhr im Jugendstation Wesseling.


Tillmann - 12.06.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Kevelaer Kingswww.kevelaer-kings.demehr News Wesseling Blackvenomwww.venom-football.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Kevelaer KingsOpponents Map Kevelaer KingsSpielplan/Tabellen Wesseling BlackvenomOpponents Map Wesseling Blackvenomfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Wesseling Blackvenom

Spiele und Tabelle Wesseling Blackvenom

31.05.

Kreis Heinsberg Bisons - Wesseling Blackvenom

8

:

32

09.06.

Kevelaer Kings - Wesseling Blackvenom

7

:

21

08.07.

Wesseling Blackvenom - Troisdorf Jets II

8

:

9

Wesseling Blackvenom

4

:

2

.667

3

2

1

0

61

:

24

Kevelaer Kings

4

:

2

.667

3

2

1

0

56

:

40

Troisdorf Jets II

2

:

2

.500

2

1

1

0

22

:

35

Kreis Heinsberg Bisons

0

:

4

.000

2

0

2

0

14

:

54

02.09.

Wesseling Blackvenom - Kr. Heinsberg Bisons

15:00 Uhr

15.09.

Troisdorf Jets II - Wesseling Blackvenom

15:00 Uhr

23.09.

Wesseling Blackvenom - Kevelaer Kings

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Wesseling Blackvenom
GFL
GFL
GFL

Potsdam Royals - Berlin Rebels

62.6 % tippen auf Sieg der Berlin Rebels

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % setzen auf die Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % halten's mit den Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % favorisieren die Düsseldorf Panther

GFL 2
GFL 2
GFL 2
Nachwuchs
Nachwuchs
3. Liga
Vereine Deutschland

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE