Es tut sich was bei den Texans

Die Texans prüfen verschiedene OptionenEine ereignisreiche Woche endet so langsam für die Houston Texans: K.J. Malone, Sohn des ehemaligen Basketballstar Karl Malone, beendete seine Karriere, noch bevor sie wirklich begonnen hatte. Ein ehemaliger Pro Bowler, Long Snapper Jon Condo, spielt in Houston vor, genauso wie O-Liner Kevin Bowen, der zuletzt bei den Redskins im Kader beziehungsweise der Practice Squad stand.

Alle waren als undraftet Free Agents in die Liga gekommen. Oder – im Fall Malone – eher nicht: Er hatte Left Tackle bei LSU gespielt, dort aber 2017 aufgrund einer Knieverletzung gleich sechs Spiele aussetzen müssen. Im Ende April durchgeführten Draft war er dann – wohl auch aufgrund dieser Knieprobleme - nicht gezogen worden.

Diese Knieverletzung ist es jetzt auch, die ihn zum Aufgeben zwingt, noch bevor seine Karriere wirklich starten konnte. Zumindest tweetete er dies jetzt als Begründung.

Jon Condo hofft dagegen auf eine Fortsetzung seiner Karriere im Dress der Texans, nachdem der 36jährige zuletzt unglaubliche 12 Jahre am Stück für die Oakland Raiders aufgelaufen war. Auch Condo war ursprünglich nicht gedraftet worden, aber der Longsnapper schaffte es über die Practice der Raiders, sich einen dauerhaften Platz im Kader zu erspielen.

Kevin Bowen kann dagegen bislang nur auf Zeit auf der Verletztenliste sowie in der Practice Squad zurückblicken. Er spielte lediglich am kleinen College East Central und ist angesichts seiner Verletztenhistorie in Washington eher ein Außenseiter auf einen Platz im Kader.

Langweilig wird es jedenfalls nicht im Trainingsgeländer der Texans.



Carsten Keller - 19.05.2018

Die Texans prüfen verschiedene Optionen

Die Texans prüfen verschiedene Optionen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Houston Texanswww.houstontexans.comSpielplan/Tabellen Houston TexansOpponents Map Houston Texansfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Houston Texans

Spiele Houston Texans

09.09.

New England Patriots - Houston Texans

27

:

20

16.09.

Tennessee Titans - Houston Texans

20

:

17

23.09.

Houston Texans - New York Giants

22

:

27

30.09.

Indianapolis Colts - Houston Texans

34

:

37

08.10.

Houston Texans - Dallas Cowboys

19

:

16

14.10.

Houston Texans - Buffalo Bills

20

:

13

21.10.

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

19:00 Uhr

26.10.

Houston Texans - Miami Dolphins

02:20 Uhr

04.11.

Denver Broncos - Houston Texans

22:05 Uhr

18.11.

Washington Redskins - Houston Texans

19:00 Uhr

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

02:15 Uhr

02.12.

Houston Texans - Cleveland Browns

19:00 Uhr

09.12.

Houston Texans - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

15.12.

New York Jets - Houston Texans

22:30 Uhr

23.12.

Philadelphia Eagles - Houston Texans

19:00 Uhr

30.12.

Houston Texans - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Houston Texans
Jacksonville Jaguars
Melvin Gordon hatte einen fantastischen Auftritt in Cleveland

NFL Woche 6

Was für
ein Finish

Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars

T. Bay Buccaneers - Cleveland Browns

51 % denken: Sieg Cleveland Browns

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

58.3 % sind überzeugt von den Baltimore Ravens

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

53.1 % gehen mit den Indianapolis Colts

Chicago Bears - New England Patriots

53.1 % tippen auf die Chicago Bears

AFC West
AFC West
AFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

Los Angeles Rams

2

Kansas City Chiefs

3

Baltimore Ravens

4

Pittsburgh Steelers

5

New England Patriots

6

Cincinnati Bengals

7

Chicago Bears

8

Los Angeles Chargers

9

Seattle Seahawks

10

New Orleans Saints

New England Patriots

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Dallas Cowboys

Seattle Seahawks

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Carolina Panthers

Tennessee Titans

zum Ranking vom 16.10.2018
AFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE