McKay ersetzt Zahradka

Matthew McKay #7 (North Carolina State Wolfpack)Aufgrund einer Schulterverletzung aus dem letzten Heimspiel gegen die Hamburg Sea Devils hat Frankfurt Galaxy Quarterback Luke Zahradka auf die Injured Reserve-Liste gesetzt. Ersetzt wird Zahradka nun durch Matthew McKay.

Seine College-Karriere begann er 2017 bei North Carolina State in der Division 1. In der Saison 2019 warf er in sechs Spielen für 910 Passing Yards und erzielte drei Passing Touchdowns. Für die Saison 2020 wechselte Matthew zu Montana State. Dort war er als Stamm-Quarterback für alle 11 Spiele aktiv und führte sein Team mit 2.037 Passing Yards und 17 Touchdowns zu einer 9-2 Spielbilanz. In seinem letzten Jahr wechselte der 1,93 große McKay zu Elon, wo er mit 21 Touchdown-Pässen und 458 Yards und drei Rushing Touchdowns die Saison vollendete.

Im Jahr 2023 unterzeichnete er einen Letter of Intent mit den San Antonio Brahms in der XFL. "Mit Matthew erhoffen wir uns einen neuen Impuls für die Offensive, indem er mit seinen Fähigkeiten das Potenzial dieser Offense zur Geltung bringt", sagt Head Coach Coach Thomas Kösling zu dem Neuzugang.

Wittig - 09.07.2024

Matthew McKay #7 (North Carolina State Wolfpack)

Matthew McKay #7 (North Carolina State Wolfpack) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Frankfurt Galaxywww.frankfurt-galaxy.euSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Frankfurt GalaxyOpponents Map Frankfurt Galaxyfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frankfurt Galaxy
Gießen Golden Dragons
Baden-Württemberg
Heute vor 15 Jahren
Hamburg
Die Superstars der NFL
Erfolgreicher SaniererDrei Super Bowl-Auftritte geben Bill Parcells glänzende Referenzen und ein bemerkenswertes Arbeitszeugnis für seinen Job als Football-Trainer. Freilich können Ähnliches oder gar noch Besseres auch andere aus der Branche aufweisen, die aber dennoch im Ranking der Football-Historie nicht annähernd den Platz von Parcells einnehmen. Dessen Status in derselben rekrutiert sich nicht allein und nicht zuvörderst aus Titeln und Championaten. Die Besonderheit, die Außergewöhnlichkeit, quasi das "Alleinstellungsmerkmal" von Bill Parcells ist es, dass er in der NFL stets Teams trainierte, die...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: