Fire müht sich zum Auswärtssieg

Glen Toonga ist der Offensive Yards Garant von Rhein FireDer amtierende Champion Rhein Fire war zu Gast bei den Paris Musketeers. Die Düsseldorfer, die im Jahr 2023 übermächtig ihren Gegnern gegenüber waren, kamen mit einer Niederlage im Gepäck in die französische Hauptstadt. Paris hingegen war bis dato im Jahr 2024 ungeschlagen.

Das Spiel begann mit einem Touchdown der Paris Musketeers durch einen 68-Yard-Pass von Quarterback Zach Edwards auf Wide Receiver Tekedam. Die Musketeers hatten jedoch Schwierigkeiten, die Angriffe von Rhein Fire zu stoppen, insbesondere den Lauf vom Briten Glen Toonga, der allein in der ersten Halbzeit über 150 Yards erlief. Dennoch konnte Rhein Fire zunächst keine Punkte erzielen. Quarterback Jadrian Clark warf immer wieder ungenaue Pässe und traf fragwürdige Entscheidungen, die zu Verlusten und unvollständigen Pässen führten. Seine Receiver halfen ihm auch nicht mit mehreren entscheidenden Drops.

Die Pariser hatten aber ebenfalls Probleme in ihrem Spiel. Ihre Defensive hatte Schwierigkeiten, den Laufangriff von Rhein Fire zu stoppen, während ihre Offensive generell Schwierigkeiten hatte, in entscheidenden Situationen den Ball vorwärts zu bringen. Eine entscheidende Situation war der vierte Versuch, der mit einer unvollständigen Pass beendet wurde und für die Musketeers am Ende eine 19:14 Heim-Niederlage bedeutete.

Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass Glen Toonga der Schlüsselspieler der Rhein Fire-Offensive war. Er erlief über 200 Yards und erzielte den entscheidenden Touchdown im vierten Viertel. Die Passing-Attacke von Rhein Fire hingegen war schwach, mit vielen ungenauen Pässen und Schwierigkeiten, den Ball zu fangen. Quarterback Jadrian Clark hatte einen harten Tag und muss seine Leistungen in den ersten vier Spielen definitiv überdenken. Clark wirkte hektisch und unkonzentriert.


Insgesamt war es ein hart umkämpftes Spiel, das letztendlich von Rhein Fire gewonnen wurde. Doch mit Ruhm haben sie sich nicht bekleckert. Der Sieg ist allein der Defensive und Star Running Back Toonga zu verdanken.

Foot Bowl - 15.06.2024

Glen Toonga ist der Offensive Yards Garant von Rhein Fire

Glen Toonga ist der Offensive Yards Garant von Rhein Fire (© Foot Bowl / Roman Just)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Paris Musketeers - Rhein Fire (Thomas Mummert - communicay.photo)mehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Paris Musketeersmehr News Rhein Firewww.rheinfire.euSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Paris MusketeersOpponents Map Paris MusketeersSpielplan/Tabellen Rhein FireOpponents Map Rhein Firefootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Rhein Fire

Spiele Rhein Fire

26.05.

Cologne Centurions - Rhein Fire

12

:

42

02.06.

Frankfurt Galaxy - Rhein Fire

20

:

31

08.06.

Rhein Fire - Madrid Bravos

10

:

22

15.06.

Paris Musketeers - Rhein Fire

14

:

19

23.06.

Berlin Thunder - Rhein Fire

24

:

27

29.06.

Madrid Bravos - Rhein Fire

15

:

40

07.07.

Rhein Fire - Cologne Centurions

62

:

9

14.07.

Hamburg Sea Devils - Rhein Fire

23

:

61

21.07.

Rhein Fire - Frankfurt Galaxy

48

:

13

28.07.

Rhein Fire - Paris Musketeers

13:00 Uhr

11.08.

Rhein Fire - Hamburg Sea Devils

16:25 Uhr

18.08.

Rhein Fire - Berlin Thunder

16:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Rhein Fire
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: