NFL Vorverkauf für München startet

Vermutlich werden alle Besucher des "Munich Games 2022" auch 2024 wieder am Start sein wollenDie NFL (Deutschland) hat die Details für den Ticketverkauf bekanntgegeben. Nach dem großen Erfolg des "Munich Game" 2022 und der "Frankfurt Games" 2023 sowie der bereits bekannten Preise der NFL in London 2024 ist zumindest absehbar, dass die Ticketpreise nicht günstiger werden.

An der Nachfrage wird dies nichts ändern: Zwar war im Vorjahr das Platzangebot im Deutsche Bank Park im Vergleich zur Allianz Arena geringer, doch dort gab es eben gleich zwei Spiele, während diesmal "nur" die Carolina Panthers auf die New York Giants treffen werden.

Im Gegensatz zum Vorjahr gibt es keine Vorreservierung beziehungsweise einen dazugehörigen PIN: Selbstverständlich ist natürlich auch der PIN des Vorjahres nicht mehr gültig und es gibt auch kein Vorkaufsrecht früherer Ticketbesitzer.

Karten für das Spiel, das am Sonntag, 10. November stattfinden wird, werden am 25. Juni ab 12 Uhr erhältlich sein. Man kann sicher davon ausgehen, dass alle verfügbaren Plätze binnen weniger Minuten ausverkauft sein werden (und gleichzeitig horrend hohe Angebote bei Resale-Plattformen eingestellt werden). Theoretisch finden knapp 70.000 Einlass, aber ein Teil der Karten geht natürlich an VIPs, Sponsoren und einige andere.

Die Preise wurden noch nicht veröffentlicht. Im Vorjahr begannen diese für erwachsene Vollzahler bei 75 Euro in der günstigsten Kategorie (Schmalseiten jeweils wenige Reihen oben unter dem Dach), die "nächstbilligere" lag bei 105 Euro (ebenfalls an den Schmalseiten oben). Der höchste Preis für "Normaltickets" betrug 225 Euro (Gegengerade mittig unten), für VIP-Tickets wurden um die 900 Euro in Logen fällig. Maximal können pro Kunde nur vier Tickets geordert werden.

Alexander Steinforth, General Manager der NFL Deutschland, erklärte: "Wir blicken mit Spannung und Vorfreude auf den Ticketverkauf. Die stetig wachsende Zahl an NFL-Fans und das wachsende Interesse an der NFL in Deutschland und Europa, stimmen mich sehr positiv und wir erwarten wieder einen großen Ansturm auf die Tickets."

Der Vorverkauf gliedert sich erneut in zwei Phasen: Zunächst gibt es ab 18. Juni die "Premium Packages", bevor am 25. Juni die regulären Tickets verkauft werden.

Wer glaubt, dass die Chancen in London höher sein könnten, dürfte Recht haben. Billiger wird es aber dadurch nur bedingt: Die Preise für die Partien wurden ebenfalls um die 7-9 Prozent in den billigsten Kategorien erhöht, was aber letztendlich auch keinerlei Schnäppchen mehr zulässt.

Hier beginnt der Vorverkauf, nachdem aktuell alle Dauerkarteninhaber verlängern konnten und die Paketangebote (Hotel+Ticket) bereits erhältlich sind, aller übrigen Tickets am 20. Juni. Die billigsten Tickets starten hier bei 68 Pfund.

Viel Glück allen Interessenten!

Carsten Keller - 11.06.2024

Vermutlich werden alle Besucher des "Munich Games 2022" auch 2024 wieder am Start sein wollen

Vermutlich werden alle Besucher des "Munich Games 2022" auch 2024 wieder am Start sein wollen (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
NFL
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: