Erste Niederlage seit ewigen Zeiten

Die Vienna Vikings Ladies sind dieses Jahr nicht so stark wie gewohnt.Die Vienna Vikings Ladies hatten zur Saisoneröffnung die SG Raiders/Hammers zu Gast. Im Vorjahr traf man auf fast den gleichen Gegner im Finale, damals noch als TG der Telfs Patriots und der Schwaz Hammers, jetzt spielt die TG unter der Fittiche der Tirol Raiders. Letztes Jahr siegten die Vikings Ladies im Endspiel noch locker mit 58:0 und holten sich ihren 21. Meistertitel (!!!) in Folge. Doch nun sieht es so aus als ob es erstmals einen neuen Meister geben könnte, denn das Team von Head Coach Cameron Frickey musste gegen die SG Raiders/Hammers eine herbe 0:46-Niederlage hinnehmen.

Das neu formierte Team der Hauptstädterinnen zieht das Positive aus dieser Niederlage. "Wir haben heute nicht verloren. Wir haben dazu gelernt", sagte Frickey nach dem Spiel. "Wir wussten, dass es heute schwierig wird.". Sein junges Team müsse noch an vielen Dingen arbeiten. Viele Spielerinnen sind in ihrem ersten Jahr und der Fokus liege nun darauf, sich Woche für Woche zu verbessern.

In zwei Wochen steht bereits das nächste Heimspiel gegen die Salzburg Ducks auf dem Programm. Die Salzburgerinnen haben auch ihr erstes Saisonspiel gegen die Raiders/Hammers deutlich mit 24:70 verloren. Daher sind die Vikings Ladies in einer ungewohnten Rolle. Es gilt nun sich in den nächsten zwei Wochen weiter zu verbessern und weiter zu lernen, um bestmöglich gegen die Ducks auftreten zu können.

Wittig - 09.06.2024

Die Vienna Vikings Ladies sind dieses Jahr nicht so stark wie gewohnt.

Die Vienna Vikings Ladies sind dieses Jahr nicht so stark wie gewohnt. (© VV/Robert Dorner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division Ladies 1mehr News Schwaz Hammerswww.hammers.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division Ladies 1League Map Division Ladies 1Spielplan/Tabellen Schwaz HammersSpielplan/Tabellen Tirol RaidersSpielplan/Tabellen Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings
Amstetten Thunder

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings (AFL)

2

Graz Giants

3

Danube Dragons

4

Prague Black Panthers

5

Tirol Raiders (AFL)

6

Salzburg Ducks

7

Styrian Bears

8

Amstetten Thunder

9

Mödling Rangers

10

St. Pölten Invaders

Styrian Bears

Telfs Patriots

Carinthian Lions

Hohenems Blue Devils

Ebenfurth Mustangs

Feherv. Enthroners (HUN)

Amstetten Thunder

Vienna Knights

Styrian Reavers

Danube Dragons II

zum Ranking vom 09.06.2024
Carinthian Lions
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: