Engumkämpftes Spiel bei Mercenaries vs Dragons

Jordi BrugnaniZum Start der European League of Football trafen direkt zwei Teams aufeinander, die keiner so recht einordnen konnte. Die Barcelona Dragons verloren viele Spieler an Teams in ganz Europa, vor allem aber an das neue spanische Franchise Madrid Bravos. Die Helvetic Mercenaries wurden kurz vor Saisonstart 2024 aus den Helvetic Guards gegründet. Unruhe vorprogrammiert. Doch das Spiel sollte ein ganz spannendes werden, wie der Verlauf verriet.

Beide Mannschaften begannen das Spiel mit einer starken Defensivleistung und ließen im ersten Viertel keine Punkte zu. Die Barcelona Dragons hatten zwar die Möglichkeit, kurz vor Ende des Viertels einen Field Goal zu erzielen, verfehlten jedoch knapp ihr Ziel. Diese starke Verteidigungsleistung legte den Grundstein für den weiteren Verlauf des Spiels.

Für Carlton Aiken, den Quarterback der Helvetic Mercenaries, war das Spiel besonders emotional, da er in der vergangenen Saison noch im Kader der Barcelona Dragons stand. Von Beginn an wurde er von der gegnerischen Verteidigung hart angegangen und erlitt sechs Sacks. Dennoch zeigte er seine Beweglichkeit und Fähigkeiten als Spielgestalter.

Aiken erzielte die ersten Punkte des Spiels, als er den Wide Receiver Anthony Brown in der Mitte des Feldes fand und ihm damit kurz vor der Halbzeitpause die Führung verschaffte. Doch damit war Aiken noch nicht zufrieden. Einige Spielzüge später nutzte er seine Schnelligkeit und Laufqualitäten, um an mehreren Verteidigern vorbeizuziehen und einen beeindruckenden 66-Yard-Touchdown zu erzielen.

Auf der anderen Seite hatte Dragons-Quarterback Levi Lewis eine schwierige erste Halbzeit. Der 25-Jährige, der 2022 bei den Seattle Seahawks unter Vertrag stand, stand unter ständigem Druck durch die Verteidigung. Dennoch konnte er sein Talent, insbesondere als Läufer, unter Beweis stellen. Doch seine Offensive hatte Schwierigkeiten, entscheidende Spielzüge zu verwandeln, und konnte daher nur wenige Punkte erzielen. Mehrere Drops der Receiver trugen ebenfalls dazu bei. Kurz vor der Halbzeitpause verkürzten die Dragons den Rückstand auf 3-12.

Auch nach der Halbzeitpause machten beide Verteidigungen es den gegnerischen Offensivabteilungen schwer. Nach einigen Drives war es schließlich die Verteidigung der Dragons, die einen wichtigen Interception gegen Aiken verzeichnen konnte und damit einen Angriffs-Touchdown ermöglichte. Aiken antwortete jedoch mit einem wunderschönen Touchdown-Pass auf Anthony Brown. Die Dragons kämpften weiterhin und Lewis erzielte nach einem guten Drive einen Touchdown durch einen Lauf. Mit einem Spielstand von 17-19 zu Beginn des vierten Viertels war beiden Teams klar, dass kein Raum für Fehler blieb.

Mit seinem zweiten Touchdown des Tages brachte der Wide Receiver Ivan Iordanov die Dragons in Führung. Die Verteidigung der Dragons schaffte es, Aiken und die Offensive der Mercenaries auszuschalten. In einem unterhaltsamen Spiel ließ sich die Barcelona-Verteidigung nicht einschüchtern und sicherte den Sieg für ihr Team. Lewis und die Offensive der Dragons haben noch einiges zu verbessern, konnten aber in der zweiten Halbzeit ihr Talent zeigen.

Insgesamt war es ein packendes Spiel, das den Zuschauern eine Menge Action und Emotionen bot. Obwohl die Helvetic Mercenaries letztendlich als Verlierer vom Platz gingen, konnten sie mit ihrer Leistung gegen die Barcelona Dragons durchaus überzeugen.

Foot Bowl - 25.05.2024

Jordi Brugnani

Jordi Brugnani (© Foot Bowl / Roman Just)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Helvetic MercenariesSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Helvetic MercenariesOpponents Map Helvetic Mercenariesfootball-aktuell-Ranking Europa
Helvetic Mercenaries

Spiele Helvetic Mercenaries

25.05.

Helvetic Mercenaries - Barcelona Dragons

19

:

24

08.06.

Milano Seamen - Helvetic Mercenaries

14

:

7

15.06.

Barcelona Dragons - Helvetic Mercenaries

14

:

12

22.06.

Helvetic Mercenaries - Raiders Tirol

10

:

33

30.06.

Stuttgart Surge - Helvetic Mercenaries

13:00 Uhr

06.07.

Helvetic Mercenaries - Milano Seamen

18:00 Uhr

13.07.

Vienna Vikings - Helvetic Mercenaries

18:00 Uhr

21.07.

Munich Ravens - Helvetic Mercenaries

13:00 Uhr

28.07.

Raiders Tirol - Helvetic Mercenaries

16:25 Uhr

03.08.

Helvetic Mercenaries - Vienna Vikings

18:00 Uhr

17.08.

Helvetic Mercenaries - Munich Ravens

18:00 Uhr

24.08.

Helvetic Mercenaries - Stuttgart Surge

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Helvetic Mercenaries
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: