Spielplan III: Unfaire Nachteile und Reisestrapazen

Der Spielplan sorgt jährlich für DiskussionenDie Veröffentlichung des NFL Spielplans wirft immer wieder Fragen auf, die in den folgenden Tagen mehr oder weniger ausführlich beantwortet werden können. Ganz vorne steht natürlich, welches Team einen "fairen" oder - wesentlich mehr von den eigenen Fans diskutiert - einen besonders "unfairen" Spielplan hat. Zwei Aspekte dabei sind die Ruhepausen zwischen den jeweiligen Spielen und die Länge der Auswärtsreisen.

Natürlich könnte die NFL problemlos einen ausgeglichenen Spielplan präsentieren, der für jedes Team auf ein Heim- ein Auswärtsspiel folgen lässt.

Damit wären aber die übertragenden Fernsehsender und mittlerweile auch Streamingdienste alles andere als einverstanden, die Milliardensummen für die Übertragungsrechte ausgegeben haben und ein möglichst attraktives Produkt, nicht zuletzt zur Refinanzierung durch Werbung, präsentieren wollen.

Zwischenzeitlich beinhaltet der Spielplan eben auch nicht nur am Sonntag Partien, wie zu ganz früheren Zeiten, sondern auch standardmäßig am Montag (Monday Night Football), Donnerstag (Thursday Night Football) und vereinzelt auch am Freitag (Black Friday), Samstag (wenn College zum Saisonende pausiert), Mittwoch (Christmas Games)... oder wenn es der Liga eben beliebt und hohe Einschaltquoten verspricht.

Hier tritt dann der Wunsch nach sportlicher Ausgeglichenheit und Fairness hinter medialen Interessen zurück. Warren Sharp untersucht jährlich für sein Sportwettenprogramm die Nachteile für einzelne Teams ("Rest advantage / disadvantage") auf seiner Seite (sharpfootballanalysis.com).

In diesem Jahr gibt es, erstmals seit fünf Jahren, für zehn Teams die Verpflichtung, drei Spiele in zehn Tagen bestreiten zu müssen. Eine derartige Ochsentour mussten in den letzten zehn Jahren überhaupt nur zwei Mannschaften absolvieren.

Seiner Auswertung nach haben die Baltimore Ravens in diesem Jahr den größten Vorteil, was zusätzliche Tage Pause zwischen Spielen im Vergleich zum Gegner angeht (+16 Tage), die San Francisco 49ers dazu den größten Nachteil (-21 Tage). Die 49ers hatten diesen Nachteil auch schon im Vorjahr (-20 Tage), schafften es aber trotzdem bis ins Endspiel.

Auch die Reisestrapazen, die mittlerweile sicherlich dank Charterflügen beziehungsweise sogar eigenen Teamflugzeugen deutlich niedriger sind als früher, spielen natürlich eine Rolle: Die Los Angeles Chargers sind in der anstehenden Spielzeit die Franchise mit den meisten Flugmeilen: Insgesamt über 43.000 km legen sie im Verlauf der Hauptrunde zurück, gegebenenfalls kommen diesmal noch welche in den Playoffs dazu.

Auch die New England Patriots, Seattle Seahawks und Miami Dolphins reisen vergleichsweise mindestens einmal um die Welt (über 40.000 km). Die kürzesten Trips haben die Washington Commanders, die auf nicht einmal 17.000 km kommen und fast die Hälfte davon zu ihrem Auswärtsspiel bei den Arizona Cardinals reisen.

Die Jacksonville Jaguars, die wie im Vorjahr ja gleich zweimal in London antreten, liegen mit gut 35.000 km dabei gerade noch im vorderen Drittel der meisten Reisekilometer.

Die Jax bleiben jedoch in London zwischen der "Auswärtspartie" gegen die Chicago Bears in Tottenham und dem "Heimspiel" gegen die New England Patriots im Wembley Stadion. Im Vorjahr wechselten sie jedoch zumindest die Unterkunft nach Spiel #1.

Zwei Sonntagsspiele, aber im zweiten haben sie mit Sicherheit in ihrem alternativen Wohnzimmer einen Heimvorteil, wenn man nach genau sieben Tagen und ohne Anreise ausgeruht gegen die Patriots antreten darf, die dazu über den großen Teich reisen müssen.

Insgesamt drängt sich auf jeden Fall der Eindruck auf, dass die NFL den Fokus vom Wunsch nach fairen Bedingungen für alle Teams weiter weg in Richtung Attraktivität für übertragende Sender und Gewinnung neuer Fangruppen schiebt.




Carsten Keller - 25.05.2024

Der Spielplan sorgt jährlich für Diskussionen

Der Spielplan sorgt jährlich für Diskussionen (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: