Personalwechsel vor Auftakt

#98 Etuale Lui muss lange verletzt pausierenWenige Tage vor dem Saisonstart in der European League of Football haben die Munich Ravens noch einmal Veränderungen an ihrem Kader vorgenommen: Linebacker Giovanni Nanguy wechselt von den Paris Musketeers zur bayerischen Franchise. Neben dem Franzosen unterschrieb auch Defensive Back und ELF-Neuling Vincent Müller bei den Munich Ravens, verabschiedet hat man sich von drei Spielern.

Nötig und möglich wurde die späte Verpflichtung aufgrund einer Verletzung von Defensive Lineman Etuale "EJ" Lui, der bis auf Weiteres ausfällt und einen sogenannten "E-Spot" freimacht.

Sean Shelton, Sports Director der Munich Ravens, erklärte zu dem Wechsel: "Nach einem unglücklichen Rückschlag in EJs Genesungsplan können wir uns glücklich schätzen, einen ELF-Veteranen zu verpflichten, der sofort einsteigen und uns helfen kann, Spiele zu gewinnen. Wir freuen uns darauf, dass EJ wieder gesund wird und Gio Quarterbacks jagen kann."

Mit Nanguy kommt ein erfahrener ELF-Spieler nach München: In seiner Durchbruchsaison 2022 bei den Hamburg Sea Devils kam der 34-Jährige in 12 Spielen auf insgesamt 25 Tackles und 6 Sacks. 2023 absolvierte er bei den Parisern 8 Spiele und kam dort auf 12 Tackles und 0.5 Sacks.

Nanguy: "Football ist die große Leidenschaft meines Lebens. Deshalb möchte ich jeden verbleibenden Moment meiner Karriere nutzen, um zu zeigen, wie Leidenschaft, Beharrlichkeit und unerschütterliches Engagement die Champions von morgen formen können."

Neben dem Franzosen unterschrieb mit Müller noch ein junges Talent. Er durchlief die Nachwuchsstationen der Munich Cowboys und kam vergangene Saison in der GFL auf 61 Tackles, 1.5 Tackles für Raumverlust und eine Interception. "Vincent ist ein talentierter junger Spieler mit großem Potenzial, und wir sind froh, dass wir ihn haben," so Shelton.

Zudem haben die Tight Ends Sebastian Reiner und Manuel Hutter sowie Linebacker Max Walser sich auf eigenen Wunsch dazu entschieden, das Team zu verlassen.

Die Ravens starten am kommenden Sonntag, 16:25 Uhr, in ihre zweite ELF-Saison. Dazu reisen sie zu Stuttgart Surge, die jedoch nicht zu Hause im Gazi Stadion auf der Waldau antreten (können), sondern für diese Partie in die etwas nördlicher gelegene PreZero Arena umgezogen sind.

Im Vorjahr gewann jeweils das Gästeteam den direkten Vergleich - es war eine von nur zwei Vorrundenniederlagen der Schwaben, die am Ende erst im Finale gegen Rhein Fire den Kürzeren ziehen mussten.

Auch in diesem Jahr sollte das süddeutsche Duell aufgrund der sportlichen Ambitionen beider Teams für eine unterhaltsame Partie sorgen. Gerechnet wird mit 7.000 - 8.000 Besuchern.


Carsten Keller - 23.05.2024

#98 Etuale Lui muss lange verletzt pausieren

#98 Etuale Lui muss lange verletzt pausieren (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Munich Ravensmunichravens.commehr News Stuttgart Surgewww.stuttgartsurge.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Munich RavensOpponents Map Munich RavensSpielplan/Tabellen Stuttgart SurgeOpponents Map Stuttgart Surgefootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Munich Ravens

Spiele Munich Ravens

26.05.

Stuttgart Surge - Munich Ravens

27

:

5

01.06.

Milano Seamen - Munich Ravens

7

:

47

09.06.

Munich Ravens - Prague Lions

51

:

7

16.06.

Raiders Tirol - Munich Ravens

29

:

26

22.06.

Munich Ravens - Stuttgart Surge

22

:

38

06.07.

Barcelona Dragons - Munich Ravens

0

:

54

21.07.

Munich Ravens - Helvetic Mercenaries

55

:

23

28.07.

Munich Ravens - Milano Seamen

13:00 Uhr

04.08.

Prague Lions - Munich Ravens

16:25 Uhr

11.08.

Munich Ravens - Barcelona Dragons

13:00 Uhr

17.08.

Helvetic Mercenaries - Munich Ravens

18:00 Uhr

25.08.

Munich Ravens - Raiders Tirol

16:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Munich Ravens
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: