Einige Verträge für die Draftklasse 2024 fehlen noch

Die ersten fünf Draftpicks sind noch ohne VertragDie Draftklasse 2024 ist so langsam aber sicher unter Vertrag. Drei Teams haben schon alle ihre Spieler mit Arbeitsverträgen ausgestattet, bei einer ganzen Reihe fehlt nur noch ein einziger Spieler und ein Team will wohl fast alle auf einen Schlag unterschreiben lassen.

Eigentlich ist für alle 257 Plätze des Drafts dollargenau vorgegeben, wieviel ein Spieler verdienen wird und dass es ein Vier-Jahres-Vertrag sein wird. Dies wurde im letzten Vertrag zwischen Spielergewerkschaft NFLPA und Liga genau geregelt, so dass mittlerweile die Arbeitspapiere auch schneller fertig sind. Lediglich Kleinigkeiten wie der Zeitpunkt der Zahlung des Signing Bonus, wieviel garantiert ist bei Unterschrift und was passiert, wenn ein Spieler entlassen wird und woanders anheuert, bedarf kleinerer Verhandlungen. Ansonsten gibt es wenig Optionen für die Spieler und ihre Agenten.

Am schnellsten waren diesmal die Carolina Panthers, die bereits am 09. Mail alle ihre Picks - jeweils einen pro Runde - mit ihren Verträgen ausgestattet hatten; zwischenzeitlich zogen auch die Detroit Lions und Las Vegas Raiders nach und sind soweit komplett fertig.

Eine ganze Reihe Teams, die Cleveland Browns, Dallas Cowboys, Denver Broncos, Houston Texans, Indianapolis Colts, Los Angeles Rams, New Orleans Saints, New York Jets, San Francisco 49ers und Seattle Seahawks benötigen jeweils nur noch eine einzige Unterschrift.

Und dann gibt es noch die Buffalo Bills, deren Management vermutlich im Urlaub war oder mit dem neuen Stadionbau beschäftigt ist. Bislang haben die nämlich gerade mal einen einzigen Pick - und damit so wenig wie mit Abstand niemand - unter Vertrag genommen und dabei handelt es sich auch nur um ihren Siebtrundenpick.

Aber auch die Bills werden wohl bis zum Beginn des Trainingcamps fertig sein.

Von den Top Ten haben bisher nur Malik Nabers (New York Giants) und JC Latham (Tennessee Titans) ihren Vertrag unterzeichnet.


Carsten Keller - 18.05.2024

Die ersten fünf Draftpicks sind noch ohne Vertrag

Die ersten fünf Draftpicks sind noch ohne Vertrag (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
Booking.com
NFL
AFC
NFC
Vermutlich werden alle Besucher des "Munich Games 2022" auch 2024 wieder am Start sein wollen

Preise noch offen

NFL Vorverkauf
für München startet

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: