Vandalen wüten

Die Vorpommern Vandals konnten mir ihrem Gameday am 12. Mai 2024 sehr zufrieden sein. Am Sonntag spielten die Vorpommern Vandals ihr erstes Saisonspiel. Zu Gast waren die Rathenow Raccoons. Diese hatten zwar ihr erstes Spiel mit 28:35 bei den Beelitz Blue Eagles verloren, aber dabei durchaus gut mitgehalten. Doch die Vandals erwiesen sich als mindestens zwei Nummern zu groß. Mit 92:6 setzten sich die Hausherren durch, die Gäste kamen also diesmal mächtig unter die Räder.

Bereits im ersten Quarter dominierten die Herren mit einer starken Defense das Spiel. Mit sechs Touchdown, drei erfolgreichen Two-Point-Conversion, zwei Interception und einem Safety führten die Vandals bereits nach den ersten 15 Minuten mit einem zu diesem Zeitpunkt selten gesehenen Spielstand vonn 44:0

Auch im Rest der ersten Spielhälfte waren die Vandals nicht zu stoppen. Zwar gelang den Raccoons bereits im ersten Spielzug nach dem Seitenwechsel ein Touchdown, jedoch antworteten die Vandals unverzüglich darauf. Sie vereitelten nicht nur das Field Goal, sondern konterten mit drei Touchdown und entsprechend vielen erfolgreichen Two-Point-Conversions. Darüber hinaus kam es noch zu einem Safety, weshalb es zur Halbzeitpause schon überdeutlich 70:6 stand.

In der Halbzeitpause einigten sich die Coaches beider Teams und Referees auf die Anwendung der Mercy Rule. Das bedeutet, dass aufgrund der hohen Differenz der Punktestände die Spieluhr nur im Falle einer Auszeit gestoppt wird und sonst weiterläuft. Im dritten Quarter gönnten sich beide Teams keinen Freiraum. Der Druck wurde von beiden Seiten stark erhöht und dennoch gelang es der Vandals Offense mit einem Touchdown zu punkten.

Das letzte Quarter ging dann gegen die nun doch sichtlich erschöpften Raccons deutlich an die Vandals. So punkteten sie sowohl mit einem Touchdown als auch mit einer Two-Point-Conversion. Darüber hinaus gelangte der Defense kurz vor dem Two-Minute-Warning eine Interception, weshalb die Vandals in den letzten Minuten noch einmal eine Kombination aus Touchdown und Two-Point-Conversion zum Endstand von 92:6 erzielen konnten.

Die nächste Partie am 02. Juni bei den Mecklenburg Bulls in Schwerin wird zeigen, was der haushohe Sieg wirklich wert ist. Die Bulls siegten zum Saisoneinstand bei den Beelitz Blue Eagles deutlich mit 28:0.


Wittig - 15.05.2024

Die Vorpommern Vandals konnten mir ihrem Gameday am 12. Mai 2024 sehr zufrieden sein.

Die Vorpommern Vandals konnten mir ihrem Gameday am 12. Mai 2024 sehr zufrieden sein. (© Vorpommern Vandals)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News 5. Liga Ostmehr News Rathenow Raccoonsmehr News Vorpommern Vandalswww.vandals-football.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen 5. Liga OstLeague Map 5. Liga OstSpielplan/Tabellen Rathenow RaccoonsOpponents Map Rathenow Raccoonsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Vorpommern Vandals
Rostock Griffins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: