Puls in Kirchdorf steigt

Tobias Kanther und die Kirchdorf Wildcats freuen sich auf die Saison in der GFL.Der Puls steigt bei den Verantwortlichen der Kirchdorf Wildcats, je näher der Saisonstart in der GFL rückt. Am Pfingstsamstag, dem 18. Mai um 16 Uhr geht es los in der ersten deutschen Liga für die Football-Abteilung des TSV Kirchdorf am Inn.

Kirchdorf gegen München, Kiel, Braunschweig und Berlin. Das sind nur einige Städte, gegen die die Mannschaft aus der 5000-Seelen-Gemeinde an der österreichischen Grenze antreten muss. Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr kommt einer der größten Brocken gleich am ersten Gameday in die In(n) Energie Arena: der fünffache deutsche Meister Schwäbisch Hall Unicorns.

Damit es da gleich einmal hoch hergeht, wurde dieser Spieltag zum "Bayerischen Gameday" ausgerufen. Mit der Kirchdorfer Blasmusik im Stadion, Tracht als Dress Code für die Fans, Bier aus dem Holzfass vom Müllerbräu und Kult-Stadionsprecher Vamos soll einer Party nichts im Wege stehen. "Wir haben sehr hart auf diesen Season Opener hingearbeitet und wollen uns nach 2018 und 2019 wieder voll motiviert in der GFL präsentieren", gibt Wildcats-Präsident Wolfgang Höfelsauer zu Protokoll.

Die Mannschaft von Head Coach Christoph Riener hat über den Winter die Weichen für diese Saison gestellt. Auch Wildcats-Vize Christoph Simmeit, der verantwortlich für die Sponsorensuche ist, zeigt sich zuversichtlich: "Unsere großen Unterstützer sind wieder alle dabei, und wir konnten sogar noch neue Sponsoren dazugewinnen, um dieses Abenteuer erste Liga erfolgreich zu bestreiten."

Ein ganz großer Faktor im Budget werden allerdings die Heimspiele der Wildcats sein. "Wir müssen es schaffen, durch attraktiven Football und eine gute Mischung aus Show und Sport die Fans zu begeistern", so Höfelsauer, der sich zum Auftakt natürlich gleich einmal eine volle Hütte wünscht. Kirchdorf am Inn in der GFL - immer noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Wildcats werden alles daran setzen, diesmal langfristig oben zu bleiben.

Auerbach - 07.05.2024

Tobias Kanther und die Kirchdorf Wildcats freuen sich auf die Saison in der GFL.

Tobias Kanther und die Kirchdorf Wildcats freuen sich auf die Saison in der GFL. (© Mike Hofmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf Wildcatsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kirchdorf Wildcats
Munich Cowboys
Regensburg Phoenix

Paderborn Dolphins - Berlin Adler

76.3 % sehen als Sieger die Paderborn Dolphins

Lübeck Cougars - Langenfeld Longhorns

59.3 % gehen mit den Langenfeld Longhorns

Hamburg Pioneers - Cottbus Crayfish

68.9 % sehen als Sieger die Hamburg Pioneers

Magdeburg V. G. - Halle Falken

82.5 % sind überzeugt von den Magdeburg Virgin Guards

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: