Schweizer Nationalspieler wird Teil der ifm Razorbacks Defense

LB Mika Stieger wird ein Razorback.Ein Ziel der Ravensburger Coaches zeigt sich deutlich: Die Verteidigung der ifm Razorbacks – eine der Schwachstellen der vergangenen Saison – muss besser werden. Und hierfür wird allerhand in die Wege geleitet.
Neben dem Dänen Steven Andersen und dem US-Amerikaner Khyon Fitzpatrick stößt auch der Schweizer Mika Stieger zur Verteidigung der Oberschwaben.

Begonnen hat Stieger seine Karriere bei den Bern Grizzlies, bevor er in der vergangenen Saison für die Munich Cowboys spielte. Dass Stieger, der vorwiegend als Linebacker auf dem Feld steht, gefragte Qualitäten besitzt, zeigte sich in der vergangenen Offseason daran, dass mehrere Teams Interesse an dem jungen Studenten der Sportwissenschaften bekundeten. Laut Stieger war es aber das Coachingteam um Head Coach John Gilligan, das ihn überzeugte, sich für die ifm Razorbacks zu entscheiden.

Der mehrjährige U19-Nationalspieler der Schweiz trainiert bereits in Ravensburg. Auf die Frage, wie er die Stimmung im Team empfinde, antwortet er: "Es herrscht eine gute Stimmung, ich möchte fast schon sagen eine Aufbruchsstimmung." Das klingt nach idealen Voraussetzungen, um in knapp sieben Wochen in die anstehende Erima GFL Saison zu starten. Und Stieger wird seinen Teil dazu beitragen, es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen, Punkte gegen Ravensburg zu holen.

Gohlke - 15.04.2024

LB Mika Stieger wird ein Razorback.

LB Mika Stieger wird ein Razorback. (© Ravensburg Razorbacks)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ravensburg RazorbacksOpponents Map Ravensburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ravensburg Razorbacks
Stuttgart Surge
Schwäbisch Hall Unicorns
Heute vor 15 Jahren
Pforzheim Wilddogs

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Allgäu Comets

5

Saarland Hurricanes

6

Kiel Baltic Hurricanes

7

Berlin Rebels

8

Braunschweig NY Lions

9

Berlin Adler

10

Hildesheim Invaders

Allgäu Comets

Kassel Titans

Paderborn Dolphins

Cologne Crocodiles

Berlin Rebels

Braunschweig NY Lions

Solingen Paladins

Kirchdorf Wildcats

Düsseldorf Panther

Spandau Bulldogs

zum Ranking vom 19.05.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: