Erfahrener Tight End verpflichtet

C.J. Uzomah #87 beendete die Saison 2023 auf der Injured Reserve ListeDie Philadelphia Eagles holen mit Tight End C.J. Uzomah einen weiteren Baustein für ihre Offense. Uzomah spielte zuletzt bei den Jets, verpasste aber im Vorjahr mehrere Spiele aufgrund einer Verletzung.

Der mittlerweile 31-jährige Uzomah wurde nach seiner Zeit am College bei den Auburn Tigers im Jahr 2015 von den Cincinnati Bengals in der fünften Runde (mit Pick #157) gedrafted.

Bei den Bengals spielte der als siebter Tight End seiner Klasse ausgewählte gleich im ersten Jahr eine Handvoll Spiele, nachdem er sich teamintern bis auf Platz #3 der Depth Chart hochgearbeitet hatte.

Er blieb auch nach Ablauf seines Rookievertrags noch weitere drei Jahre bei den Bengals, bevor er 2022 als Free Agent für drei Jahre bei den New York Jets unterschrieb.

Dort wurde er jedoch Anfang März entlassen, wodurch sich die Jets 5,3 Millionen Dollar im Salary Cap freischaufelten. In der vergangenen Spielzeit hatte er sich im Dezember am Knie verletzt und war anschließend für die letzten fünf Partien nur noch auf der Injured Reserve Liste geführt worden.

In seinen bislang neun NFL-Jahren kommt Uzomah auf 106 Partien, von denen er 82 startete. Dabei gelangen ihm 192 Catches für 1.881 Yards und 16 Touchdowns. Zudem war er bei seinen beiden Stationen jeweils bei den Special Teams im Einsatz, wo er in den letzten beiden Jahren bei den Jets jeweils 44 Prozent der Snaps auf dem Feld stand.

Angesichts des Zeitpunkts in der Free Agency dürfte der Vertrag von Uzomah nicht übermäßig üppig dotiert sein. In seinen neun NFL-Jahren erhielt er bis jetzt gut 36,5 Millionen Dollar.

Uzomah erklärte anlässlich seiner Vertragsunterschrift: "Ich wollte wirklich an einen Ort kommen, an dem ich in meinem Herzen das Gefühl habe, dass wir dieses Jahr eine große Chance haben, einen Super Bowl zu gewinnen. Es sind die Kultur, die Fans und alles an diesem Team und dieser Organisation, das ich im Laufe der Jahre als Zuschauer aus der Ferne beobachtet habe."

Bei den Eagles wird er nach jetzigem Stand mit Grant Calcaterra und Albert Okwuegbunam um den Platz hinter Starter Dallas Goedert konkurrieren. Zudem darf man davon ausgehen, dass im anstehenden NFL Draft - oder spätestens danach als Undrafted Free Agents - noch der ein oder andere auf seiner Position geholt werden könnte. Ein Selbstläufer wird es für ihn angesichts der Konkurrenz und seines Alters also nicht.

Zumindest sollte seine MCL-Verletzung - der Riss des medialen Kollateralbands im Knie - ausgeheilt sein und ein Mitwirken an den Trainingseinheiten im Sommer problemlos möglich machen.



Carsten Keller - 12.04.2024

C.J. Uzomah #87 beendete die Saison 2023 auf der Injured Reserve Liste

C.J. Uzomah #87 beendete die Saison 2023 auf der Injured Reserve Liste (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eagles
Booking.com
Philadelphia Eagles
New York Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: