Red Cocks unterliegen Bears knapp

Der erste Spieltag der Oberliga Ost stand an. Als hätte der Wettergott nur auf diesen Tag gewartet, fuhr er alles auf und sendete den bisher schönsten Tag des Jahres gen Frankfurt Oder. Dort empfing der Aufsteiger aus der deutsch-polnischen Grenzstadt die Bears aus der Hauptstadt.

In der ersten Halbzeit sah man beiden Teams an, das es, das erste Spiel nach einer langen Winterpause war. Ein sehr zerfahrenes Spiel in der ersten Halbzeit startete allerdings mit einem Knall gleich zu Beginn. Nachdem die Bears beim Kickoff Return noch Glück hatten, dass der gemuffte Ball bis an die Mittellinie getragen werden konnte, sorgte der QB der Bears gleich mit einem 50-Yard Pass dafür das alle im Stadion wach waren. Der Pass landete in den Fangbereiten Händen seines Receivers, der unbedrängt in die Endzone lief., die drauffolgende 2-Point-Conversion war auch gut und so stand es nach wenigen Sekunden 0:8

Danach verflachte das Spielgeschehen. Dem Heimteam viel Offensiv wenig ein, den gutgeworfenen Pässen rutschten den Receivern reihenweise durch die Finger und so war es ein Punt Return der...

(© Jan Sawicki)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Berlin Bears
Berlin Adler
Berlin
Heute vor zehn Jahren
Nordrhein-Westfalen
Berlin Bears (Blaue Trikots) vs. Tollense...Berlin Bears (Blaue Trikots) vs. Tollense...Foto-Show ansehen: 4. Liga
Berlin Bears vs. Tollense Sharks
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: