Draft 24: Kicker und Punter

Die Kicker und Punter für den Draft 2024 von Experte Ole SindtWer sich speziell für die Special Teams in NFL, ELF und GLF interessiert, kommt an dem Kieler Ole Sindt und seinem Sunday Morning Kicker Podcast fast nicht vorbei. Der ausgewiesene Experte hat jetzt sogar ein Buch ("The Special Ones: Kicker & Punter") herausgebracht und darüber mit Huddle / football-aktuell Mitarbeiter Carsten Keller in #podcarsten 117 gesprochen (Link hier auf der Seite: podcarsten 117 - oder überall, wo es Podcasts gibt).

Daneben geht es in dem Interview aber auch um den anstehenden NFL Draft 2024 in Detroit und die Kicker und Punter, denen Ole Sindt die meisten Chancen auf einen Draft einräumt.

2022 in Las Vegas wurde nur ein Kicker (Cade York in der vierten Runde zu den Cleveland Browns), aber dafür gleich vier Punter (ab der vierten Runde) gedrafted; im Vorjahr in Kansas City gingen jeweils drei Kicker - angefangen mit Super Bowl Teilnehmer Moody zu den 49ers in der dritten Runde - und drei Punter (erst ab der sechsten Runde) vom Draftboard. Die Patriots hatten sich hier sogar Kicker (Chad Ryland) und Punter (Bryce Baringer) geleistet.

"Die Patriots könnten gleich wieder bei Kicker und Punter zuschlagen, wenn wir ehrlich sind. Bei Chad Ryland in der vierten Runde hatte ich mir damals schon ein bisschen an den Kopf gefasst, denn von dem war ich nicht so überzeugt. Das hat sich dann leider auch in der NFL gezeigt."

Neben den Patriots hätten auch die Rams nur einen unerfahrenen Kicker am Roster und die Minnesota Vikings lediglich Ex-XFL Kicker John Parker Romo.

Bei den Puntern wären die Saints, Bengals, Giants und Commanders unter Umständen Kandidaten für einen potenziellen Upgrade.

Dieses Jahr gebe es laut Ole Sindt zwar eine breit aufgestellte Auswahl bei Kickern und Puntern, allerdings keinen absoluten top Kandidaten, wie das in den letzten Jahren der Fall war.

Die absolute #1 fehlt also sowohl bei den Kickern als auch bei den Puntern, wo es so 3-4 Kandidaten gäbe.


Ole Sindts top 3 Kicker:

1. Joshua Karty (Stanford Cardinal)

Er erzielte in seiner Karriere ein Field Goal aus 61 Yards bei auslaufender Uhr (allerdings verlor man trotzdem mit sieben Punkten). Im Jahr 2022 blieb er perfekt mit 18 / 18 bei Field Goals (und 13 davon waren weiter als 40 Yards).


2. Will Reichard (Alabama Crimson Tide)

"Ein Kicker, wenn man sich keine großen Sorgen machen will. Super Technik, aber auch niemand, wo man denkt: ‚Oh - jetzt kommt Will Reichard aufs Feld."
Der Alltime Points Leader in der Geschichte der NCAA.


3. Harrison Mevis (Missouri Tigers)

Ein Kicker, der ein gutes Schussbein hat, aber dafür auch mal kurze Field Goals deutlich daneben setzt. Er traf vier Game Winning Field Goals, vergab aber auch gleich drei potenzielle Game Winner.
Er dürfte die letzten Wochen deutlich abgenommen haben, steht aber immer noch weit jenseits der 100 kg.


Ole Sindts top 3 Punter:

1. Ryan Rehkow (BYU Cougars)

Der gut 1,98 Meter große Punter hat aufgrund seiner Größe eine hervorragende Hebelwirkung und kam auf einen Bruttoschnitt von fast 48 Yards. Zwar wären am College die Schnittzahlen meist ein klein wenig höher als in der NFL, was damit zusammenhängt, dass es nicht ganz so viele Punts gebe.

Zudem liegt Utah, wo sich die Heimstätte auf gut 1.500 m befindet, in der Höhe. "Dominik Eberle hat mir mal erzählt, dass das pro Kick so ein bis zwei Yards bringt. Du erkaufst Dir das aber auch damit, dass Du sehr häufig schlechtes Wetter hast. Das darf man nicht vergessen. Da ist es oft windig oder regnet oder schneit es auch mal."


2. Tory Taylor (Iowa Hawkeyes)

Ein Australier, der bis zur NFL-Saison schon 27 sein wird. "Fast der einzige Grund, warum man Iowa in den letzten Jahren schauen konnte." Der NCAA-Alltime Punts Leader.

Einer der besten Punter, wenn es darum geht, den Ball zwischen der 10 und 20 zu platzieren.


3. Austin McNamara (Texas Tech Red Raiders)

Der musste in Lubbock / Texas in einem sehr windigen Stadion spielen, was auch einmal helfen kann. Er hatte einmal einen 87 Yard-Punt mit "leichter" Windunterstützung. Er kickt vor allem sehr hohe Punts, was nicht viele College Punter können.


* * *


Buch und e-Book ("The Special Ones: Kicker & Punter") gibt es überall, wo man Bücher erwerben kann - gerne direkt auf der Seite olesindt.de/shop oder bei bod.de


Carsten Keller - 01.04.2024

Die Kicker und Punter für den Draft 2024 von Experte Ole Sindt

Die Kicker und Punter für den Draft 2024 von Experte Ole Sindt (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Collegewww.ncaafootball.commehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen CollegeLeague Map CollegeSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: