Saints holen Pass-Rusher

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening NightChase Young hat ein neues Team gefunden. Der Defensive End unterschreibt bei den New Orleans Saints einen Ein-Jahres-Vertrag über 13 Millionen US-Dollar - voll garantiert.

Young wechselte während der vergangenen Saison per Trade von den Washington Commanders zu den San Francisco 49ers, wo er es bis in den Super Bowl schaffte.

Nach einer starken ersten Saison, mit Krönung zum Rookie des Jahres, wurde der 24-Jährige immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen.

"Ich habe definitiv vor, ein gutes Stück [zum Erfolg der Saints] hinzuzufügen. Ich werde mein Spiel für sich sprechen lassen", sagte Young den Medien während einer Videokonferenz.

Nicholas Fanselow - 19.03.2024

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening Night

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening Night (© Nicholas Fanselow)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsOpponents Map New Orleans Saints
Booking.com
New Orleans Saints
Carolina Panthers
Tampa Bay Buccaneers
Die Divisionseinteilung der NFL
Der Fall ClevelandEs ist müßig darüber zu spekulieren, ob Änderungen anlässlich der Aufnahme des 29. und 30. NFL-Teams 1995 sinnvoll und durchzusetzen gewesen wären. Der Ligazentrale entglitt nämlich zu jener Zeit zusehends das Heft aus den Händen. Zur selben Zeit, als Jacksonville und Carolina 1995 in den Spielbetrieb einstiegen, verließen Raiders und Rams gleichzeitig Los Angeles. Geografisch änderte dies für die AFC West mit den Raiders nun in Oakland wenig. In der NFC West wurde es mit den St. Louis Rams aber nun völlig absurd. San Francisco war jetzt einziges wirkliches West-Team in der...alles lesen
NFC South
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: