Saints holen Pass-Rusher

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening NightChase Young hat ein neues Team gefunden. Der Defensive End unterschreibt bei den New Orleans Saints einen Ein-Jahres-Vertrag über 13 Millionen US-Dollar - voll garantiert.

Young wechselte während der vergangenen Saison per Trade von den Washington Commanders zu den San Francisco 49ers, wo er es bis in den Super Bowl schaffte.

Nach einer starken ersten Saison, mit Krönung zum Rookie des Jahres, wurde der 24-Jährige immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen.

"Ich habe definitiv vor, ein gutes Stück [zum Erfolg der Saints] hinzuzufügen. Ich werde mein Spiel für sich sprechen lassen", sagte Young den Medien während einer Videokonferenz.

Nicholas Fanselow - 19.03.2024

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening Night

Chase Young bei der Super Bowl LVIII Opening Night (© Nicholas Fanselow)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsOpponents Map New Orleans Saints
Booking.com
New Orleans Saints
NFC East
NFC
Heute vor elf Jahren
Deutschland
Das Passer Rating
Noten für den QuarterbackDie Running Backs sammeln Yards, die Receiver Passfänge und Verteidiger Tackles und Quarterback Sacks. Und der Quarterback? Er steuert die Offense, ist mitverantwortlich für jedes Yard und ist damit statistisch schwerer zu erfassen als die anderen Akteure auf dem Platz. Inzwischen verfeinern sich die statistischen Methoden in der NFL immer weiter, nicht zuletzt auch dank digitaler Möglichkeiten, die per Computer-Chip in der Ausrüstung sämtliche Bewegungsdaten messbar machen. Auch bei Running Backs, Receivern und Verteidigern wird also nicht mehr nur stur eine einzelne...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: