Wen sieht DJ bei den Commanders?

UNCs Drake Maye ist einer der Kandidaten für die CommandersEs ist die Zeit der Draftexperten, kaum dass das letzte Konfetti beim Super Bowl weggeräumt ist. Wenig bringt in der NFL so viel Hoffnung für Franchises wie die Aussicht auf die Auswahl eines künftigen Superstars im nächsten Draft.

Diese Hoffnungen befeuert das NFL Network natürlich noch und dort gibt es "schon immer" einen Draftexperten. Bis sich Mike Mayock 2019 zu einem Wechsel auf den General Manager-Posten der Oakland / Las Vegas Raiders entschied, war er beim Fernsehableger der Liga DER Draftguru, der praktisch jeden Spieler kannte, der zur Wahl stand. Damals übernahm der mittlerweile 46-jährige Daniel Jeremiah den Job als Draftexperte, ein ehemaliger Scout.

In einem sehr gut besuchten Conference Call mit zu Spitzenzeiten um die 150 Teilnehmer erklärte er sich zu verschiedenen Fragen rund um "sein Weihnachten", das in diesem Jahr vor allem mit guten Quarterbacks, Receivern und Offensive Tackles aufwarten würde.

Da trifft es sich gut, dass die Commanders, denen ein starker Quarterback gut zu Gesicht stehen würde, gleich an Position #2 draften dürfen. Der künftige Offensive Coordinator Kliff Kingsbury kennt Caleb Williams aus seiner letzten Station bei USC (2023) sehr gut, aber den tippt Jeremiah auf #1 zu den Chicago Bears. Drake May (North Carolina) stellt von seinen Maßen her den Prototyp des Quarterbacks dar, J.J. McCarthy (Michigan) hat er in seinem Mock Draft erst an Position #8 zu den Atlanta Falcons.

" Nun, ich denke, Kliff kann das, was er hat, nutzen und ein wenig an seine Offensive anpassen. Ich glaube nicht, dass die super starr ist.

Aber ich weiß vor allem, dass wir über Leute reden, die schnell ihre Optionen durchgehen und den Ball präzise raushauen können. Also ich denke, man kann sich all diese Typen ansehen. Ich denke, alle drei würden passen. Ich glaube nicht, dass es jemanden zwischen diesen dreien gibt, den man ansieht und der sagt, dass Kliff nicht mit ihnen zusammenarbeiten könnte.

Mit allen dreien bekommt man Mobilität. Es sind alle drei, soweit ich weiß, wirklich, wirklich kluge und clevere Kerle. Für mich geht es eher um das maximal erreichbare Level.

Da Drake Maye einfach eine etwas prototypischere Größe hat und in einer rauen Division spielt, denke ich, dass das vielleicht eher ein Entscheidungskriterium sein könnte als die Offensive an sich. Wissen Sie, die Location, die Division und das Spielen im Freien in Washington. Für mich würde das eher zu Drake Maye passen."


Auch eine weitere Frage zielte auf die Commanders an #2 ab: Wie schlägt sich diese Quarterback-Klasse im Bezug auf mögliche Starter, wenn man Caleb Williams außer acht lässt? Wie optimistisch sein, dass das nächste Level an Leuten von Maye abwärts bis zu vielleicht Bo Nix oder Michael Penix ein hochkarätiger Starter sein kann?

Jeremiah: "Ich denke, dass Bo Nix [Oregon Ducks] schon früh ein Starter sein wird. Mein Gott - er startete 61 Spiele und war wirklich gut letztes Jahr. Er ist akkurat und trifft gute Entscheidungen.

Natürlich können die Leute über sein maximal mögliches Ceiling diskutieren. Ich glaube, dass sein Arm etwas stärker ist, als man allgemein annimmt. Er hat einfach nur die Offense dort so ausgeführt, wie sie vorgegeben war. Ich weiß aber, dass einige Leute sich noch damit aufhalten, was in Auburn passiert ist.

Es ist einfach nur so, dass es jetzt schon so viele Beispiele gibt, wo Quarterbacks bei ihrer zweiten Stationen wirklich herausragten. Ich glaube, dass es bei ihm und Penix so ist, dass beide durch die Widrigkeiten bei ihrem ersten Stop besser wurden und ihnen das hilft, wo auch immer sie landen.

Ich denke, es gibt sechs Leute, die Starterpotenzial haben."


Auswahl gibt es also genug für die Commanders an Position #2. Ob sie dann auch den richtigen wählen, muss die Zeit zeigen...

Carsten Keller - 24.02.2024

UNCs Drake Maye ist einer der Kandidaten für die Commanders

UNCs Drake Maye ist einer der Kandidaten für die Commanders (© UNC)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Washington Commanderswww.commanders.comSpielplan/Tabellen Washington CommandersOpponents Map Washington Commanders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: