Von Münster nach Rostock

Der US-Amerikaner Conor Regan wird die Griffins in der kommenden Spielzeit als Anführer der Offense unterstützen. Der für das Angriffsspiel verantwortliche Head Coach Markus Grahn sagte zur Verpflichtung von Regan als QB: "Conor ist uns in der Saison 2023 bereits positiv aufgefallen, als er noch für die Münster Blackhawks in der GFL 2 Nord gespielt hat. Ich habe ihn dann im Oktober in Tampa bei der Vorbereitung zu unserem Tryout persönlich getroffen und war mir sicher, dass er der für uns passende Quarterback für 2024 sein kann. Nach dem Tryout im Januar und zwei Wochen gemeinsamen Trainings sind wir uns schnell einig geworden. Ein smarter Spieler, der bereits viel im US-Football erlebt hat. Mit einem sehr starken Wurfarm ausgestattet und dem Verständnis für die Situation im europäischen Football wird er den Abgang von Isaiah Weed ausgleichen."

Der 27-Jährige Regan besuchte und spielte unter anderem für das Ventura College, die Long Island University sowie die Mississippi Valley State University. Dann führte ihn sein Weg nach Europa. Zum Ende der Saison 2023 in die GFL 2 Nord geholt, passte er in nur vier Spielen für die Münster Blackhawks für 932 Yards und 9 Touchdowns. Nun sucht der QB eine neue Herausforderung in Rostock.

Der Neuzugang sagt dazu selbst: "Hallo GrifFANS, mein Name ist Conor, der neue Starting QB für Rostock. Ich möchte der Organisation dafür danken, dass sie mir die Möglichkeit gegeben hat, wieder in Deutschland zu spielen. Ich bin so aufgeregt, dass ich diese Saison rausgehen und versuchen werde, die Meisterschaft zu gewinnen. Wir sehen uns alle bald wieder."

Schlüter - 20.02.2024

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Mecklenburg-Vorpommernwww.afv-mv.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Club Map Mecklenburg-Vorpommernfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL 2
GFL 2 Nord
GFL 2 Süd
Heute vor acht Jahren
8. Liga
Heimspielpremiere mit HindernissenAm vergangenen Samstag, den 13.04. durften die Hellenstein Rascals sich über ihren ersten Heimauftritt im Stadion an der Sonntheimer Straße freuen. Nun ja, das mit dem Freuen ist immer so eine Sache. Nach der 0:28 - Pleite gegen die Alligators wollten es die Rascals gegen die Miners unbedingt besser machen. Ganz geglückt ist die Heimpremiere vor ca 100 Zuschauern dann zwar freilich doch nicht ganz so ( man unterlag den Heilbronn Miners in einer...alles lesenNordbaden Dukes empfangen die Hellenstein...Rascals vor neuen AufgabenStart geschafft

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Dresden Monarchs

3

Braunschweig NY Lions

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Saarland Hurricanes

6

Allgäu Comets

7

Berlin Adler

8

Berlin Rebels

9

Regensburg Phoenix

10

Kiel Baltic Hurricanes

Krefeld Ravens

Cologne Crocodiles

Wesseling Blackvenom

Bondorf Bulls

Kachtenhausen White Hawks

Bonn Gamecocks

Mönchengladbach Wolfp.

Konstanz Pirates

Berlin Thunderbirds

Münster Blackhawks

zum Ranking vom 14.04.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: