Ex-Head-Coach Nadine Nurasyid verstärkt Defense

Nadine Nurasyid war Head Coach der Munich Cowboys 2023 und ist bei RTL im TV zu sehenDer Coaching Staff der Stuttgart Surge erhält neuen Zuwachs in Person eines Defense Assistant Coaches: Mit Nadine Nurasyid erweitert Jordan Neuman das Trainerteam der schwäbischen Franchise und verstärkt die Defense der Stuttgarter mit einer hochkarätigen Personalie.

Nadine Nurasyid gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Aushängeschildern des American Football in Europa. Als Spielerin begann die gebürtige Münchnerin 2013 bei den Munich Cowboys Ladies, bei denen sie bis 2018 aktiv war. Gleich in ihrer ersten Saison wurde sie als Rookie of the Year und 2015 als Most Valuable Player der Defense ausgezeichnet. Zwischen 2015 und 2018 wurde sie regelmäßig in die Football-Nationalmannschaft der Frauen einberufen, wo sie unter anderem an den World Womens Football Games in den USA teilnahm. Von 2016 bis 2017 war sie zudem in der Flag-Football-Nationalmannschaft aktiv und wurde 2017 Vize-Europameisterin. 2018 stand sie in ihrer letzten Saison als Spielerin im Ladiesbowl der Football-Damen-Bundesliga des AFVD und wurde zur Most Valuable Player des Ladiesbowls gekürt.

Bereits...

Nadine Nurasyid war Head Coach der Munich Cowboys 2023 und ist bei RTL im TV zu sehen

Nadine Nurasyid war Head Coach der Munich Cowboys 2023 und ist bei RTL im TV zu sehen (© RTL / Pervin Inan-Serttas)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Stuttgart Surge
Hellenstein Rascals
Heilbronn Miners
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
Hamburg
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: