Super Bowl Show Act sagt ab

DJ Tiësto tritt nicht beim Super Bowl LVIII aufGroß angekündigt wurde der Auftritt von DJ Tiësto für den Super Bowl. Der Niederländer sollte als erster DJ überhaupt den gesamten Super Bowl musikalisch mit seinen DJ-Sets begleiten.

Doch nun kam die kurzfristige Absage des Star-DJs. Unvorhersehbare familiäre Umstände heißt es von Seiten der NFL.

Auf X schrieb der DJ: "Es war eine harte Entscheidung das Spiel zu verpassen, aber Familie kommt immer zu erst."

Eine Vertretung ist bereits gefunden. Den Job von Tiësto übernimmt der DJ Kaskade.

Ein Nutzer auf Instagram schrieb unter den Post der NFL, dass Kaskade nur drei Tage habe sich vorzubereiten, wohingegen Tiësto Monate gehabt hat.

Kaskade antworte prompt: "Ich trainiere mein ganzes Lebens. Ich schaffe das!"

Nicholas Fanselow - 09.02.2024

DJ Tiësto tritt nicht beim Super Bowl LVIII auf

DJ Tiësto tritt nicht beim Super Bowl LVIII auf (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
NFL
NFC
PODCArSTen 116 - Nico aus Las Vegas LVIII

Viele weitere Audios : hier
AFC
Historie von American Football
Wie viele Punkte für was?Die Einführung des Vorwärtspasses blieb 1906 eine Revolution im Stillen. Deren Auswirkungen zeigten sich erst Jahrzehnte später. Als geplantes, taktisches Mittel erschien der Pass damals noch als zu unbedeutend, um sich näher damit zu beschäftigen. Stattdessen wurde zunächst weiter am Punktsystem gefeilt. Die erste Wertungsskala hatte Walter Camp 1883 entwickelt. Ein Touchdown war bis dahin ein Viertel-Tor wert gewesen. Die tatsächlichen Touchdowns, Tore oder Safetys wurden allerdings separat gezählt, um bei Gleichständen einen Sieger zu bestimmen. Camp suchte nun nach einer Formel, um die Wertigkeiten der verschiedenen...alles lesen
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: