Ein Wide Receiver bleibt

Wide Receiver Dragan bleibt in MünchenDie Munich Ravens verlängern einen weiteren Leistungsträger der vergangenen - und gleichzeitig ersten - Saison: Wide Receiver Sixten Dragan trägt auch in der Saison 2024 der European League of Football das Trikot der bayerischen Franchise in der Liga.

Sean Shelton, Sports Director der Munich Ravens, gab zu dem Verbleib per Pressemeldung zu Protokoll: "Sixten ist sehr talentiert. Er hat letzte Saison erst an der Oberfläche seiner Fähigkeiten gekratzt. Jetzt ist er wieder fit und wir freuen uns, dass er erneut mit den Munich Ravens angreifen wird."

Der 24-jährige Dragan kam in der Debütsaison der Munich Ravens auf acht Einsätze, ehe ihn eine Verletzung vom Feld zwang. Er fing bis dahin acht Bälle für 116 Yards und einen Touchdown und steuerte zudem noch sechs Punt Returns für 82 Yards bei.

"Ich habe mich wieder für die Munich Ravens entschieden, da ich noch nicht zeigen konnte, was in mir steckt", erklärte Dragan. "Ich will mich mit dem Team unbedingt noch weiterentwickeln. Außerdem hat das Team das Potenzial sehr weit zu kommen in der nächsten Saison."

Ehe er den Weg in die ELF schaffte, spielte Dragan bei den Potsdam Royals, mit denen er 2022 ins GFL-Finale kam. Den Titelgewinn der Potsdamer feierte er folgerichtig dann nicht mehr mit dem Team, sondern aus der bayerischen Ferne. Zuvor spielte er eine Saison bei den München Rangers und davor in den USA am New Mexico Military Institute.

Begonnen hat Dragan seine Karriere aber dort, wo auch schon sein Vater mehr als 20 Jahre aktiv war: In Niederbayern bei den Straubing Spiders.

Carsten Keller - 02.02.2024

Wide Receiver Dragan bleibt in München

Wide Receiver Dragan bleibt in München (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Munich Ravensmunichravens.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Munich RavensOpponents Map Munich Ravensfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Munich Ravens
Kirchdorf Wildcats
Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Dresden Monarchs

3

Braunschweig NY Lions

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Saarland Hurricanes

6

Allgäu Comets

7

Berlin Adler

8

Berlin Rebels

9

Regensburg Phoenix

10

Kiel Baltic Hurricanes

Krefeld Ravens

Cologne Crocodiles

Wesseling Blackvenom

Bondorf Bulls

Kachtenhausen White Hawks

Bonn Gamecocks

Mönchengladbach Wolfp.

Konstanz Pirates

Berlin Thunderbirds

Münster Blackhawks

zum Ranking vom 14.04.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: