Panthers spielen in Tarczyński Arena

Am 26. Mai werden die ELF Footballspieler aus Wrocław zum Saisonauftakt gegen ihre Rivalen aus Berlin erstmals in der Tarczyński Arena antreten – einem Stadion, das etwa 44.000 Zuschauer fassen kann und üblicherweise die Heimat des Fußballteams Śląsk Wrocław ist. Tickets für dieses Ereignis sind bereits im Verkauf über Ticketmaster erhältlich.

"Wir setzen immer auf Höchstleistungen! Ich bin überzeugt, dass die Organisation eines Spiels in einem so großen und modernen Stadion wie der Tarczyński Arena das Interesse der Fans wecken wird, die vor Ort auf zahlreiche Attraktionen stoßen werden. Es handelt sich auch um ein internationales Ereignis, das zweifellos auch im Ausland Interesse wecken und Fans aus Deutschland nach Niederschlesien locken wird. Unser Traum ist es, dieses Stadion eines Tages zu füllen! Wir laden alle Fans ein und garantieren eine großartige Show auf höchstem europäischem Niveau!", sagte Michał Latoś, Präsident der Panthers Wrocław. Sein Clubbesitzer will auch gar nicht widersprechen: "Sport vereint! Ich bin äußerst erfreut darüber, dass das Engagement unserer Marke es ermöglichen wird, dieses außergewöhnliche, aber äußerst interessante Ereignis in der Tarczyński Arena zu organisieren. Ich bin sicher, dass unsere Spieler eine großartige Leistung zeigen werden und jeden Zuschauer, der das Stadion besucht, um die Breslauer 'Panthers' zu unterstützen, zufriedenstellen werden. Ich wünsche unseren Spielern viel Erfolg und den Fans ein unvergessliches Erlebnis!, meinte Jacek Tarczyński, Präsident der Firma Tarczyński S.A.

Schlüter - 22.01.2024

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Wroclaw Pantherspantherswroclaw.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Wroclaw PanthersOpponents Map Wroclaw Panthers
Wroclaw Panthers
Vereine
ELF
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
Deutschland
Heute vor 15 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: