Von Western Florida nach Kiel

Nach den ersten einheimischen Zugängen können die Kiel Baltic Hurricanes die erste US-Verpflichtung für ihre Offense bekannt geben. Wide Receiver Isaiah Harris wird in der Saison 2024 für den Kieler Bundesligisten auflaufen und den Angriff der Hurricanes verstärken.

"Es war eine einfache Entscheidung nach Kiel zu kommen. Ich hatte direkt das Gefühl, mit Coach Zorn auf einer Wellenlänge zu sein. Nach ein wenig Recherche über die Stadt und die Organisation der Canes habe ich den Eindruck, dass es eine gute Gemeinschaft ist und ein toller Ort, um neue Dinge zu erleben und neue Menschen kennenzulernen – und meine Footballlaufbahn weiterzuführen", so Harris über seine Entscheidung.

Der 26-Jährige spielte in den USA zunächst für die Kansas State University, bevor er in 2021 an die University of Western Florida wechselte. Sowohl als Passempfänger als auch als Kick Returner war er während seiner College-Laufbahn aktiv.

"Wir haben in der vergangenen Saison gemerkt, dass wir uns in puncto Explosivität in der Offense verstärken wollen. Mit Isaiah haben wir einen unglaublich dynamischen Spieler gefunden, der sehr gefährlich mit dem Ball in der Hand ist und darüber hinaus jederzeit in der Lage ist, eine Defense auch tief zu attackieren", erläutert Hurricanes Head Coach Timo Zorn.

Im Frühjahr wird der in Fort Worth geborene Harris nach Deutschland reisen, wenn das Team in die heiße Phase der letzten Vorbereitungswochen einsteigt für den Saisonstart am 11. Mai zu Hause gegen die New Yorker Lions.

Schlüter - 11.01.2024

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Kiel Baltic HurricanesOpponents Map Kiel Baltic Hurricanesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kiel Baltic Hurricanes
Baden-Württemberg
Heute vor 15 Jahren
Bayern
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: