Geht er, oder bleibt er?

Jim Harbaugh kann sich entscheiden: Michigan oder NFL? Michigans Head Coach Jim Harbaugh muss sich in den nächsten Wochen entscheiden. Will er weiter bei den Wolverines als frischgebackener Champion bleiben oder der sportliche Anführer eines NFL Clubs werden. Nach dem 34:13 Gewinn über Washington im CFP College Football Playoff National Championship Game hat sich zumindest Athletic Director Werde Manuel erklärt und gesagt, dass es vor drei Jahren richtig war, als es für Michigan nicht so gut lief, an Harbaugh festzuhalten: "Ich möchte ihn halten und ich möchte, dass er bei uns bleibt. Aber wir wissen natürlich alle, dass er auch andere Möglichkeiten besitzt und ich mich für ihn freuen würde, aber es wäre natürlich für uns traurig, wenn er gehen würde. Er hat unsere Footballmannschaft zu einem Powerhouse reformiert, hat drei Big Ten Titel gewonnen und in den letzten drei Jahren uns dreimal in die Playoffs geführt. Jetzt ist er National Champion und wir haben seit 2021 kein Spiel der regulären Saison mehr verloren."

Trotzdem wissen alle, dass Jim Harbaugh als Head Coach der San Francisco 49ers in den Jahren 2011 bis 2014 fungierte, er 44 Siege einkassierte und er einmal den Super Bowl erreichte. Mit Pete Carroll ist er der einzige Football Coach, der einmal eine College Football National Championship gewann und eimal in den Super Bowl einzog.

Schlüter - 10.01.2024

Jim Harbaugh kann sich entscheiden: Michigan oder NFL?

Jim Harbaugh kann sich entscheiden: Michigan oder NFL? (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Michigan Wolverineswww.mgoblue.comSpielplan/Tabellen Michigan Wolverines
Booking.com
Michigan Wolverines
Big 12
ACC
Schwäbisch Hall Unicorns im Porträt
Erstmals international, erstmals HalbfinaleÜberraschend deutlich schlugen sich die Schwäbisch Hall Unicorns während ihres Premierenauftrittes im europäischen EFAF Cup 2005. Mit der Erwartung auf nur mäßige Siegchancen waren die Haller im Hagenbachstadion in das Vorrundenspiel gegen die Danube Dragons aus Klosterneuburg gegangen. Am Ende war die Freude groß darüber, dass man die österreichischen Gäste überraschend deutlich mit 58:28 besiegen und sich damit für das Halbfinale im EFAF Cup qualifizieren konnte. Dort stießen die Haller auf Marburg. Vor 890 Zuschauern im...alles lesen
SEC
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: