Kader nimmt weiter Formen an

"CJ" Okpalobi war 2023 einer der Leistungsträger der Adler und bleibt auch 2024 den Adlern treu.Head Coach Lee Rowlands Kader der Berlin Adler für die GFL Saison 2024 nimmt weiter formen an, dabei konnten einige stützen aus der eigenen Jugend sowie interessante Neuverpflichtungen bekannt gegeben werden, darunter ein Spieler mit einem eher ungewöhnlichen Werdegang.

Mit Darwin Suh Neba, Simon Mayerhoff und dem Neu-Französischen Nationalspieler Malik Ngandeu konnten drei Spieler aus der eigenen Jugend, die auch bei den Herren längst zu den Leistungsträgern gehören, gehalten werden.

Suh Neba spielte 2023 seine erste komplette Saison, nachdem er 2022 mit der A-Jugend im Junior Bowl Finale gestanden hatte. Seine Premieren Interception war ihm in seinem ersten Jahr auch gleich gelungen. dazu kamen 18 Tackles Beteiligungen.

Simon Mayerhoff kann man getrost als Adler Urgestein bezeichnen. Seit frühester Jugend spielt er nun für die Adler, durchlief alle Jugendabteilungen und spielte seit dem bei den Herren, mit einem kurzen, einjährigen Ausflug zu Berlin Thunder. Seit zwei Jahren ist er aber wieder zurück und bleibt seinem Ausbildungsverein treu.

Malik Ngandeu ist zwar französischer Nationalspieler seit 2023, spielt aber scon seit frühester Jugend bei den Adlern. Was für ein Juwel im fernen Berlin schlummert Erfuhr der französische Nationalcoach durch einen Anruf von Ex-Head-Coach Shuan Fatah. Ngandeu verbessert sich von Jahr zu Jahr und gibt seine Erfahrungen inzwischen auch als Mitglied des Coachings Staffs an die Berlin Academy weiter, der zweiten Mannschaft der Berlin Adler. 2023 war seine stärkste Saison. 4,5 Sacks, 20 Tackles, 1 erzwungener und ein eroberter Fumble sind seine Zahlen.

Interessant wird es mit der nächsten Neuverpflichtung. Neuverpflichtung ist dabei das falsche Wort. Der Italiener Edoardo Carucci wechselt innerhalb des Gesamtvereins Berlin Adler nur die Abteilung. 2023 war Mitglied der Senior Flag Abteilung, wo er vor allem durch seine Schnelligkeit auf sich aufmerksam machte. Der Tackle Bereich ist aber für ihn kein unbekanntes Terrain. In Kanada besuchte er eine High School wo er zum Team gehörte, bevor er in Großbritanien und Italilen in der ersten Tackle Liga spielte. Er wird als RB spielen und auch in der GFL sich durchsetzen.

Neu vom deutschen Vizemeister aus Schwäbisch Hall stößt Daniel Bilesanmi zu den den Adler. Der Defensive Line Spieler wurde ausgebildet an der erfolgreichen Bristol Pride Academy und kam über die Station Bristol Aztecs 2023 zu den Unicorns. 2024 verstärkt er nun die Defensive Line der Berlin Adler.

Apropos Defensive Line. Ein weiterer Liner kommt aus Mexico zu den Adlern. Es wird Emanuel Montinis erste Auslandserfahrung sein. Zuvor spielte er am Leones Anáhuac Cancún (USA: NCAA - Division II) College und soll in der GFL den gegnerischen Quarterbacks das fürchten lehren.

Zwei wichtige Verpflcihtungen hatten sich die Adler dann für den Anfang des JAhres aufgehoben. Erst kam die frohe Botschaft das mit "CJ" Okpalobi ein Leistungsträger aus dem 2023 Kader gehalten werden konnte. Okpalobi war erst im Laufe der Saison gekommen und hatte der stockenden Offense der Adler neues Leben eingehaucht. 7 Touchdowns erzielte der German Bowl Sieger von 2018 und zeigte dabei auch Brandgefährliche Returns. Im letzten Saisonspiel half der Wide Receiver auch noch als Ersatz Quarterback aus.

Als Quarterback verpflichtete man Kaylan Wiggins. Für Kaylan Wiggins ist es dabei die erste Auslandserfahrung. Wiggins begann seine College Karriere an der Florida International University, transferierte dann an die Southeastern, ein D1/2 College und überzeugte dort, so dass er 2023 am Rookie Camp der Tampa Buccaneers teilnahm. Mit dieser Erfahrung will er den Adlern helfen, eine gute Rolle in der Saison 2024 zu spielen.

Jan Sawicki - 08.01.2024

"CJ" Okpalobi war 2023 einer der Leistungsträger der Adler und bleibt auch 2024 den Adlern treu.

"CJ" Okpalobi war 2023 einer der Leistungsträger der Adler und bleibt auch 2024 den Adlern treu. (© Sonja Matysiak)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Adlerberlinadler.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin AdlerOpponents Map Berlin Adlerfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Adler

Spiele Berlin Adler

18.05.

Berlin Adler - Hildesheim Invaders

17:00 Uhr

25.05.

Potsdam Royals - Berlin Adler

16:00 Uhr

01.06.

Berlin Adler - Straubing Spiders

17:00 Uhr

08.06.

Berlin Adler - Berlin Rebels

17:00 Uhr

16.06.

Paderborn Dolphins - Berlin Adler

15:00 Uhr

22.06.

Dresden Monarchs - Berlin Adler

16:00 Uhr

13.07.

Munich Cowboys - Berlin Adler

16:00 Uhr

27.07.

Hildesheim Invaders - Berlin Adler

16:00 Uhr

10.08.

Berlin Adler - Potsdam Royals

17:00 Uhr

17.08.

Berlin Adler - Braunschweig NY Lions

17:00 Uhr

31.08.

Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes

17:00 Uhr

07.09.

Berlin Rebels - Berlin Adler

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Berlin Adler
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: