FBS-Premiere mit Bowl-Sieg

Jacksonville State krönte seine erste Saison in der FBS mit einem Sieg im New Orleans Bowl.Jacksonville State sorgte für das Highlight des ersten Bowl-Wochenendes. Der FBS-Neuling aus dem Bundesstaat Alabama krönte seinen Einstand in der höchsten Spielklasse mit einem 34:31-Erfolg nach Verlängerung im New Orleans Bowl gegen Louisiana-Lafayette. Dass es dazu überhaupt kommen konnte, ist eine Geschichte für sich. Normalerweise dürfen Teams nach dem "Aufstieg" in die FBS in den ersten beiden Jahren nicht an Bowl-Spielen teilnehmen. Weil es am Ende der Regular Season aber nicht genug Teams gab, die die für eine Bowl-Teilnahme erforderliche mindestens ausgeglichene Bilanz aufwiesen, kam Jacksonville State doch zum Zuge.

Der Spielverlauf war dann einigermaßen schräg. Jacksonville State war die bessere Mannschaft, hatte am Ende mehr als doppelt so viele Yards geholt als der Gegner (526 gegenüber 247) und hätte dennoch fast verloren, weil Louisiana-Lafayette drei Touchdowns nach Ballverlusten der Gamecocks erzielte (46-Yard-Fumble-Return zum 7:0, 16-Yard-Interception-Return zum 14:7 und 43-Yard-Interception-Return zum 31:24). Und so brauchte es einen sehenswerten Touchdown-Pass von QB Zion Webb auf WR Perry Carter kurz vor Ende der regulärenn Spielzeit, um sich in die Verlängerung zu retten. "Unsere Spieler sind nie in Panik geraten. Sie haben eine großartige Einstellung und kämpften bis zum Ende", sagte Head Coach Rich Rodriguez, der in seiner langen Karriere schon namhaftere Teams (West Virginia, Michigan, Arizona) gecoacht hatte, zur Moral seines Teams.

In der Verlängerung hatte Jacksonville State dann auch ein bisschen Glück, weil Louisiana-Lafayette beim ersten Ballbesitz einen Field-Goal-Versuch aus 43 Yards Entfernung vergab. Und so konnte man anschließend das Spiel mit einem 27-Yard-Field-Goal von K Garrison Rippa, der im Übrigen nur deshalb ran musste, weil sich der Stamm-Kicker Alen Karajic für die Transfer-Liste registriert hatte, entscheiden.

Hoch - 17.12.2023

Jacksonville State krönte seine erste Saison in der FBS mit einem Sieg im New Orleans Bowl.

Jacksonville State krönte seine erste Saison in der FBS mit einem Sieg im New Orleans Bowl. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Louisiana Ragin' Cajuns - Jacksonville State Gamecocks (Getty Images)mehr News Jacksonville State Gamecocksjaxstatesports.commehr News Louisiana Ragin' Cajunswww.ragincajuns.comSpielplan/Tabellen Jacksonville State GamecocksSpielplan/Tabellen Louisiana Ragin' Cajuns
Booking.com
New Mexico State Aggies
Western Kentucky Hilltoppers
NFL
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: