Allrounder in der Defense

Jessie Bates III "Geile Katze" NFL Week 12Am Ende jedes NFL Wochenendes frage ich meine Instagram Follower, wer ihre "Geile Katze" des NFL Spieltags war. Mit "Geiler Katze" ist Vieles gemeint, denn der Begriff ist für jeden frei definierbar. Es kann der beste Spieler, raffinierteste Coach, Held aus der zweiten Reihe oder die Geschichte des Spieltags sein. Ich sammle auf meinem Profil dann jeden Dienstag alle eingereichten Vorschläge. Die vier häufigsten Antworten stelle ich dann am Mittwoch in meiner Instagram Story zur Abstimmung. Jeden Donnerstag gibt es dann hier die Auswertung auf Football-Aktuell.

Die vier Nominierten der zwölften NFL Woche waren:

Jalen Hurts (QB | Philadelphia Eagles),
Rashan Gary (LB | Green Bay Packers),
Kyren Williams (RB | Los Angeles Rams),
Jessie Bates III (S | Atlanta Falcons).

Das knappste Resultat seitdem es die "Geile Katze" gibt!

Die Entscheidung fällt im Nachkommabereich und lässt sich am Ende auf eine Stimme Unterschied runterbrechen.

Mit 31 Prozent (+1) Prozent der Stimmen und somit "Geile Katze" NFL Week 12 ist Jessie Bates III (31 Prozent Jalen Hurts, 20 Prozent Kyren Williams, 18 Prozent Rashan Gary).

Noch ein "erstes Mal" bei der "Geile Katze"!

Erstmalig wurden zwei Wochen in Folge - Spieler der Defensive ausgewählt.

Jessie Bates glänzte im Spiel gegen die New Orleans Saints (Zum Spielbericht) mit einer absoluten Top-Leistung.

Als die Saints gegen Ende des ersten Viertels gerade in der Red Zone angekommen waren, las er Quarterback Derek Carr richtig fing den Ball ab und returnierte für einen 92-Yard-Interception-Touchdown-Return, was die Führung für die Falcons bedeutete, welche sie bis zum Ende auch nicht mehr abgaben.

Darüber hinaus sammelte Bates insgesamt zwölf Tackles und konnte einen Fumble forcieren welcher vom Teamkollegen Albert Huggins gesichert wurde.

Bates kam zu Beginn der Saison von den Cincinnati Bengals, wo er als starke stütze des Teams galt. 2020 führte ihn "Pro Football Focus" als besten Safety der Liga.

Definitiv gab es einige Gründe für die Falcons, Bates nach Atlanta zu holen und mit einem Vier-Jahres-Vertrag über 64-Mio-Dollar (36 garantiert) auszustatten.

Bates Performance des vergangenen Sonntags macht ihn zur verdienten "Geile Katze" der zwölften NFL-Woche.

Wenn Sie auch an der Wahl zur nächsten "Geilen Katze" teilnehmen möchten, schauen Sie gern bei Instagram auf @NicJerseyTV vorbei.

---

Bisherige "Geile Katzen":
NFL Week 11: DaRon Bland (CB | Dallas Cowboys)
NFL Week 10: Joshua Dobbs (QB | Minnesota Vikings)
NFL Week 9: CJ Stroud (QB | Houston Texans)
NFL Week 8: Will Levis (QB | Tennessee Titans)
NFL Week 7: Lamar Jackson (QB | Baltimore Ravens)
NFL Week 6: Raheem Mostert (RB | Miami Dolphins)
NFL Week 5: Brock Purdy (QB | San Francisco 49ers)
NFL Week 4: Christian McCaffrey (RB | San Francisco 49ers)
NFL Week 3: Taylor Swift (US-Pop-Sängerin)
NFL Week 2: Micah Parsons (LB | Dallas Cowboys)
NFL Week 1: Tyreek Hill (WR | Miami Dolphins)


---

Rückblick "Geile Katze" 2022

Nicholas Fanselow - 30.11.2023

Jessie Bates III "Geile Katze" NFL Week 12

Jessie Bates III "Geile Katze" NFL Week 12 (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: