Ben Holmes neuer Vikings-Quarterback

Quarterback Ben Holmes im Dress der Tarleton State TexansDie Vienna vikings werden mit dem 29-jährigen US-Amerikaner Ben Holmes auf der Spielmacher-Position in die nächste ELF-Saison starten. Der Head Coach der Vienna Vikings Chris Calaycay ist überzeugt, dass Holmes perfekt zum Team und zum System in Wien passt. Bereits 2022 und 2023 hat Calaycay sein Recruiting-Näschen in Hinblick auf die QB-Position nicht im Stich gelassen. Im Premierenjahr der Vikings in der ELF führte Jackson Erdmann das Team zum Titelgewinn. In der abgelaufenen Saison legte man mit QB1 Chris Helbig eine Perfect Regular Season hin, ehe das knappe Aus im Halbfinale kam.

Für den 95kg schweren und 1,83 Meter großen Profi aus dem US-Bundesstaat New York ist Wien der erste Halt in Europa. Internationale Erfahrung sammelte er allerdings bereits in den vergangenen Jahren in Kanada. Zuletzt war er bei den Toronto Argonauts in der CFL unter Vertrag. Zu seinen früheren Teams zählten die Arizona Rattlers (Indoor Football League), New Jersey Generals (USFL) sowie die Montreal Alouettes und Edmonton Elks (beides CFL).

Die Farbe Purple trug Ben Holmes bereits auf dem College, als er für Tarleton State beeindruckende Rekorde aufstellte unter anderem jenen für die meisten Touchdown-Pässe in einer Saison (33 TDs). In zwei Jahren als Tarleton Texan verbuchte er sagenhafte 6.200 Yards und 60 TDs. Wenig überraschend daher die zweimaligen Auszeichnungen zum All-American und First Team All Conference.

Seinen starken und präzisen Arm wird der US-Importspieler auch in Wien unter Beweis stellen. Derzeit trainiert er noch individuell in Orchard Park, New York, und bereitet sich auf die neue Saison mit den Vikings vor. Online recherchiert er auch ein wenig über Wien und seine schönsten Plätze: "Ich habe nur Tolles über die Stadt Wien und über das gesamte Vikings-Franchise gehört. Ich zähle die Tage runter, bis ich in Wien lande und mit den Jungs in die Saisonvorbereitung starte. Bis dahin werde ich weiter trainieren und mich in der Nebensaison hier in meiner Heimatstadt, die in der Nähe der Heimat der Buffalo Bills liegt, individuell vorbereiten."

Wittig - 21.11.2023

Quarterback Ben Holmes im Dress der Tarleton State Texans

Quarterback Ben Holmes im Dress der Tarleton State Texans (© VV/Toby Rhodes)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikings
Vienna Vikings
Telfs Patriots
AFL
Die Geschichte der NFL
Friedliche KoexistenzDie NFL-Saison 1966 begann mit einem Schock für die Cleveland Browns. Ihr Star-Running-Back Jim Brown erschien nicht zum Trainingscamp und erklärte dafür schlicht seinen Rücktritt vom aktiven Football. Dies war eine Sensation, denn Brown war schließlich erst 30 Jahre alt. Während seiner neun Jahre in der Liga war er acht Mal der erfolgreichste Running Back der NFL, hatte 126 Touchdowns erzielt und 12.312 Yards Raumgewinn erlaufen, 4.000 Yards mehr als der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte in dieser Statistik. Ein Rekord, der ewig Bestand haben würde, so glaubten damals jedenfalls alle....alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: