Nummer zwei die bessere Eins?

CJ Stroud "Geile Katze" NFL Week 9Am Ende jedes NFL Wochenendes frage ich meine Instagram Follower, wer ihre "Geile Katze" des NFL Spieltags war. Mit "Geiler Katze" ist Vieles gemeint, denn der Begriff ist für jeden frei definierbar. Es kann der beste Spieler, raffinierteste Coach, Held aus der zweiten Reihe oder die Geschichte des Spieltags sein. Ich sammle auf meinem Profil dann jeden Dienstag alle eingereichten Vorschläge. Die vier häufigsten Antworten stelle ich dann am Mittwoch in meiner Instagram Story zur Abstimmung. Jeden Donnerstag gibt es dann hier die Auswertung auf Football-Aktuell.

Die vier Nominierten der neunten NFL Woche waren:

Maxx Crosby (DE | Las Vegas Raiders),
CJ Stroud (QB | Houston Texans),
Kenny Moore II (CB | Indianapolis Colts),
Joshua Dobbs (QB | Minnesota Vikings).

Mit 56 Prozent der Stimmen und somit "Geile Katze" NFL Week 9 ist CJ Stroud (17 Prozent Joshua Dobbs, 14 Prozent Maxx Crosby, 13 Prozent Kenny Moore).

CJ Stroud übertraf beim 39:37 Sieg gegen die Tampa Bay Buccaneers (Zum Spielbericht) den Rekord für die meisten Passing-Yards eines Quarterbacks in seiner Rookie Saison.

Seine atemberaubende Statistik: 30 von 42 Pässen angebracht, für 470 Yards und fünf Touchdowns.

Den vorherigen Rookie-Rekord hielt Andrew Luck aus seiner ersten Saison 2012 mit 433 Yards.

Mit seinen fünf Touchdowns stellte der zweite Pick des diesjährigen Drafts auch diesen Rekord ein und gesellt sich damit zu Daniel Jones, Deshaun Watson, Jameis Winston, Matthew Stafford und Ray Buivid, denen dasselbe gelang in ihrer Debütsaison.

Hinzu kommt ein unglaubliches Passer-Rating von 147,8.

Den spannende Schlagabtauscht mit den Bucs entschied der Rookie 46-Sekunden vor Schluss mit einen Pass auf Wide-Receiver Tank Dell, für welchen er sich während des Drafts stark einsetzte, sodass die Texans auch ihn ins Team holten – eine Connection die sich bis jetzt ausgezahlt hat.

Weil der Nummer-1-Pick des Drafts Bryce Young bisher einen schwierigen Start erlebt hat, fragen sich viele Fans und Experten ob Stroud die bessere Nummer eins gewesen wäre?

Das kann und möchte ich nicht beantworten.

Klar ist aber CJ Strouds neuer Rekord macht ihn mit weitem Vorsprung zur "Geile Katze" der neunten NFL-Woche.

Wenn Sie auch an der Wahl zur nächsten "Geilen Katze" teilnehmen möchten, schauen Sie gern bei Instagram auf @NicJerseyTV vorbei.

---

Bisherige "Geile Katzen":
NFL Week 8: Will Levis (QB | Tennessee Titans)
NFL Week 7: Lamar Jackson (QB | Baltimore Ravens)
NFL Week 6: Raheem Mostert (RB | Miami Dolphins)
NFL Week 5: Brock Purdy (QB | San Francisco 49ers)
NFL Week 4: Christian McCaffrey (RB | San Francisco 49ers)
NFL Week 3: Taylor Swift (US-Pop-Sängerin)
NFL Week 2: Micah Parsons (LB | Dallas Cowboys)
NFL Week 1: Tyreek Hill (WR | Miami Dolphins)


---

Rückblick "Geile Katze" 2022

Nicholas Fanselow - 09.11.2023

CJ Stroud "Geile Katze" NFL Week 9

CJ Stroud "Geile Katze" NFL Week 9 (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: