Touchdown-Garant zurück im Team

Aaron Jackson geht in seine zweite Thunder Saison.Das deutsche Hauptstadt Franchise Berlin Thunder hat für die kommende Saison einen weiteren Erfolg verbucht. Mit der erneuten Verpflichtung von Aaron Jackson haben sie einen absoluten Touchdown-Garanten zurück im Team. Der pfeilschnelle Wide Receiver kehrt für die kommende Saison nach Berlin zurück und ist bereit, seine Erfolgsgeschichte fortzusetzen.

In seiner ersten Saison bei Thunder konnte Aaron Jackson bereits seine explosive Spielweise zeigen und sich als absoluter Garant für Touchdowns etablieren. Der 1,90 Meter große und 91 Kilogramm schwere Spieler gehört zweifelsohne zu den besten Offensive-Playern in der ELF. In der vergangenen Saison konnte er in elf Spielen 15 Touchdowns erzielen und somit maßgeblich zum Erfolg der Berliner beitragen. Mit seinen schnellen Läufen und seiner Fähigkeit, explosive Punkte zu erzielen, konnte er in der Offense und den Special Teams glänzen.

Aaron Jackson ist nach Robin Wilzeck der zweite Offensivspieler, der für die kommende Saison einen Vertrag bei Berlin Thunder unterschrieben hat. Trotzdem bleibt noch unklar, wer als Quarterback für die Berliner auflaufen wird. In der bevorstehenden vierten Saison der ELF wird es nun spannend, welcher Spieler als zweiter A-Spot in der Offensive hinzukommen wird. Es scheint jedoch wahrscheinlich, dass Berlin wie bereits in der letzten Saison auf ein A-Spot Duo auf Quarterback und Wide Receiver setzen wird.

Die Karriere von Aaron Jackson begann in seiner Heimatstadt Frankfort, Kentucky. Bevor er zu den Berlin Thunder wechselte, spielte er für mehrere Teams, darunter die Frankfort High School Panthers, Western Kentucky Hilltoppers, University of Pikeville Bears, Lindsey Wilson College Blue Raiders und Benedictine College Ravens. Seinen Durchbruch in Europa feierte Jackson jedoch in der GFL bei den Cologne Crocodiles. Dort wurde er zum Offense-MVP gewählt und zweifach ins GFL All-Star Team berufen.

In seiner letzten GFL-Saison 2022 konnte Aaron Jackson die meisten gefangenen Bälle für sich verbuchen und wurde zum Receiving-Yard-Leader gekürt. Mit 91 gefangenen Bällen für 1488 Yards und 17 Touchdowns konnte er seine Qualitäten als Wide Receiver einmal mehr unter Beweis stellen.

Die Verpflichtung von Aaron Jackson ist ein weiteres Zeichen dafür, dass Berlin Thunder ihre Ambitionen in der ELF untermauern wollen. Mit ihm im Team bleibt die offensive Power in Berlin weiterhin hoch. Die Fans dürfen sich auf eine spannende Saison freuen, in der Aaron Jackson sicherlich wieder für viele explosive Punkte sorgen wird und seine Mannschaft zum Erfolg führen wird.

Foot Bowl - 29.10.2023

Aaron Jackson geht in seine zweite Thunder Saison.

Aaron Jackson geht in seine zweite Thunder Saison. (© Eric Mühle)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Berlin ThunderSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Berlin ThunderOpponents Map Berlin Thunderfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Thunder
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: