Neue Passstelle in Hessen

Der AFV Hessen hat mitgeteilt, dass seine Passstelle nach Frankfurt am Main an den Sitz des AFV Hessen verlegt wird. Notwendig wird dies, da die langjährige Passstellenleiterin Susanne McRavion sich beruflich im Sport verändert und einer neuen Herausforderung nachgehen wird. Für ihre Tätigkeit als stets ansprechbare, serviceorientierte Partnerin der Vereine verdient sie Dank und Anerkennung.

Die Passstelle wird in Frankfurt am Main durch André Richling übernommen. André Richling wird weiterhin als Vorsitzender des Verbandsspielausschusses des AFV Hessen amtieren. Soweit es Rechtsverfahren aus der Ausstellung von Spielerpässen geben sollten, werden diese von dem stellvertretenden Verbandsspielausschussvorsitzenden Christian Freund bearbeitet.

Schlüter - 20.09.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Hessenwww.afvh.deClub Map Hessenfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hessen
Hessen
Frankfurt Galaxy
Frankfurt Galaxy
Heute vor zehn Jahren
Wiesbaden Phantoms
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
PeeWees bei den Pforzheim WilddogsPeeWees bei den Pforzheim WilddogsFoto-Show ansehen: GFL 2
Pforzheim Wilddogs vs. Gießen Golden Dragons
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: