Chargers in dritten Downs ohne Dampf

Derrick Henry und die Titans machten Überstunden, bevor der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte.Nach ihrer knappen Auftaktniederlage in New Orleans haben die Tennessee Titans gegen die Los Angeles Chargers mit einem 27:24 nach Verlängerung ihren ersten Sieg der Saison eingefahren. Zwei Mal standen die Titans in Goal-to-Go-Situationen, und jedes Mal verwertete der Angriff die Gelegenheiten auch zu Scores. Für die Titans war wieder einmal Derrick Henry ein großer Trumpf. Mit 25 Läufen eroberte Henry 80 Yards Raumgewinn und einen Touchdown. Quarterback Ryan Tannehill erspielte sich ein Passer Rating von 123,3 Punkten, warf 20 Pässe für 246 Yards und einen Touchdown bei 24 Versuchen (83,3 Prozent).

Effektiver bei der Verwertung von Third Downs war Tennessee. In sechs von 13 Fällen schafften die Titans in dritten Versuchen es zum neuen First Down, bei Los Angeles fiel die Bilanz mit zwei Erfolgen bei 14 Läufen hier deutlich schlechter aus. Die 14:7-Führung aus der ersten Hälfte nach dem ersten der beiden Touchdown-Pässe von Justin Herbert auf Keenan Allen und zwei Field Goals konnte so nicht verteidigt werden. Zum Abschluss der ersten Hälfte kam Tennessee durch ein Field Goal in der letzten Sekunde nach der ersten wirklich guten Angriffsserie der Gastgeber auf 10:14 heran, obwohl gerade in der ersten Hälfte Joey Bosa für die Chargers mit zwei Quarterback Sacks sein Revier abgesteckt hatte.

In der zweiten Hälfte brachte Tannehill mit einem Lauf-Touchdown zum Abschluss der zweiten guten Serie seine Mannschaft erstmals in Front. Den zweiten Touchdon von Allen beantworteten die Titans zweieinhalb Minuten vor Schluss des vierten Viertels mit dem Tannehill-Pass auf Nick Westbrook-Ikhine zum 24:21. Danach schien Los Angeles bereits auf dem Weg zum Sieg, als Herbert mit sieben erfolgreichen Pässen und nur einem ungültigen Passversuch 68 Yards binnen zwei Minuten überbrückt hatte. Für die Chargers glänzten gerade hier Keenan Allen und Herbert. Allen verantwortete insgesamt acht Passfänge für 111 Yards Raumgewinn und zwei Touchdowns, unter anderem hier zwei zu wichtigen First Downs. Herbert warf insgesamt bei 41 Versuchen 27 gültige Pässe für 305 Yards und zwei Touchdowns ohne Interception.

Im dritten Down an Tennessees 7-Yard-Linie aber erwischte Harold Landry Herbert im Backfield, und die Chargers konnten nur per Field Goal noch ausgleichen. In der Overtime blieben drei Passversuche Herberts unvollständig, die Titans ließen es danach mit Henry eher gelassen angehen. Im entscheidenden dritten Down hatte er knapp den Ball über die zu erreichende Marke gebracht, im Abschluss bediente Tannehill DeAndre Hopkins an der rechten Außenseite für 14 Yards Raumgewinn. Von der 23-Yard-Linie der Chargers versuchten die Titans es noch zweimal mit Läufen von Derrick Henry, nutzten dann den dritten Versuch zum Siegtreffer von Nick Folk aus 41 Yards.

Auerbach - 19.09.2023

Derrick Henry und die Titans machten Überstunden, bevor der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte.

Derrick Henry und die Titans machten Überstunden, bevor der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Tennessee Titans - Los Angeles Chargers (Getty Images)mehr News Los Angeles Chargerswww.chargers.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Los Angeles ChargersOpponents Map Los Angeles ChargersSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

17.09.

Tennessee Titans - Los Angeles Chargers

27

:

24

24.09.

Cleveland Browns - Tennessee Titans

27

:

3

01.10.

Tennessee Titans - Cincinnati Bengals

27

:

3

08.10.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

23

:

16

15.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

16

:

24

29.10.

Tennessee Titans - Atlanta Falcons

28

:

23

03.11.

Pittsburgh Steelers - Tennessee Titans

20

:

16

12.11.

Tampa Bay Buccaneers - Tennessee Titans

20

:

6

19.11.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

34

:

14

26.11.

Tennessee Titans - Carolina Panthers

17

:

10

03.12.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

28

:

31

12.12.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

28

17.12.

Tennessee Titans - Houston Texans

16

:

19

24.12.

Tennessee Titans - Seattle Seahawks

17

:

20

31.12.

Houston Texans - Tennessee Titans

26

:

3

07.01.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

28

:

20

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: