Kann Schweden Österreich stoppen?

Ein spannendes U19-EM-Finale ist vorprogrammiert, wenn Schweden auf Österreich trifft. Ein drittes Mal in Folge nach 2019 und 2022 heißt das Endspiel der U19-EM Österreich gegen Schweden. Das letzte Aufeinandertreffen war in Wien und endete nach einem packenden Spiel mit 13:10 für Österreich. Drei Jahre zuvor hatte Team Austria sich im italienischen Bologna mit 28:0 durchgesetzt. Am Samstag haben die Schweden nun den Heimvorteil, wenn man um 16 Uhr in der Behrn Arena in Örebro auflaufen wird.

"Sowohl bei uns als auch bei den Schweden sind einige Spieler dabei, die wir schon vom Finale im Vorjahr kennen, auch der Coaching Staff bei unserem Gegner ist gleich geblieben. Wir kennen uns schon recht gut, seit 2019 heißt die Finalpaarung immer Österreich gegen Schweden. Es wird sicher ein spannendes und schwieriges Spiel für beide. Wir sind gut vorbereitet und werden sicher top-motiviert in Schweden auftauchen", erklärt Österreichs Head Coach Floredo.

"Es ist ein fantastisches Gefühl, die Möglichkeit zu haben, auf heimischem Boden um EM-Gold zu kämpfen. Österreich ist ein schwieriger Gegner, sie haben eine lange und erfolgreiche Tradition im American Football und spielen einen disziplinierten und effizienten Football. Jahrelang waren sie kaum zu schlagen, aber wir waren nah dran und im Finale des letzten Jahres haben wir sie ordentlich gefordert. Jetzt haben wir den Heimvorteil und werden gut vorbereitet ins Finale gehen. Wir sind bereit und freuen uns auf die Gelegenheit, am Samstag Geschichte zu schreiben", ist auch Schwedens Nationalmannschaftskapitän Sebastian Brinkenfeldt sehr optimistisch.

Leicht wird es aber nicht, denn die U19 von Österreich weist seit über zehn Jahren eine sensationelle Erfolgsgeschichte auf. Das Treffen am Samstag ist das vierte zwischen Schweden und Österreich im American Football für Junioren. Österreich hat alle vier bisherigen Spiele gegen Schweden gewonnen.

Für AFBÖ-Präsident Michael Eschlböck ist es "ein unglaubliches Achievement, in Europa seit 2011 ungeschlagen zu sein. Es zeichnet alle, die bisher im U19-Nationalteam gespielt haben – und teilweise mittlerweile in der NFL sind – aus, dass sie dedicated für Österreich spielen und mit Herz und Blut dabei sind. Das gilt auch für den gesamten Coaching Staff. Es ist schön, wie sich das U19-Nationalteam aus sich heraus erhält und immer wieder neue Coaches generiert, die dann die nächste Generation zum Erfolg fühlt."

Wittig - 15.09.2023

Ein spannendes U19-EM-Finale ist vorprogrammiert, wenn Schweden auf Österreich trifft.

Ein spannendes U19-EM-Finale ist vorprogrammiert, wenn Schweden auf Österreich trifft. (© SWE3)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalteam U19football.atmehr News U19amerikanskfotboll.swe3.sefootball-aktuell-Ranking Europa
Nationalteam U19
AFL
Division 1

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings (AFL)

2

Graz Giants

3

Danube Dragons

4

Prague Black Panthers

5

Salzburg Ducks

6

Tirol Raiders (AFL)

7

Styrian Bears

8

Amstetten Thunder

9

Mödling Rangers

10

St. Pölten Invaders

Salzburg Ducks

Telfs Patriots

Styrian Bears

Carinthian Lions

Traun Steelsharks

Tirol Raiders (AFL)

Amstetten Thunder

Feherv. Enthroners (HUN)

Vienna Knights

Styrian Reavers

zum Ranking vom 15.06.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: