Ducks Ladies gewinnen knapp

Die Ladies der St. Gallen Bears kämpften hart, aber zum Schluss setzte sich knapp die Salzburg Ducks Ladies durch.Das Aufbäumen nach der Pause kam zu spät – die St. Gallen Bears Ladies verlieren ihr erstes Heimspiel der Austrian Football League Ladies vor rund 250 Zuschauern im Stadion Gründenmoos gegen die Salzburg Ducks Ladies knapp mit 20:26. In der ersten Hälfte noch ohne Punktgewinn (0:13), gewannen die Gastgeberinnen die folgenden beiden Viertel (6:0 und 14:13), mussten jedoch kurz vor Schluss den matchentscheidenden Touchdown der Salzburgerinnen hinnehmen.

Die Offense der St. Gallen Bears Ladies startet mit Mühe ins Spiel und brachte keine zählbaren Spielzüge aufs Feld. Und obwohl die Defense gut hielt, musste diese zwei Touchdowns der Gäste aus Salzburg zum 0:13-Pausenstand zulassen. Als die St. Galler Offense nach der Pause zum ersten Mal auf Feld kam und in ihrem ersten Drive in den ersten drei Versuchen keinen neuen First Down erreichte, mussten die Gastgeber erneut punten, der jedoch überraschend zum Anschlusstreffer (6:13) führte. Mit einem weiteren Touchdown und erfolgreichem Zusatzpunkt erhöhten die Ducks Ladies jedoch in der Folge wieder auf 6:20.

Mit einem Fake Punt schafften die Bears Ladies jedoch mit einem Lauf über das ganze Feld wieder den Anschluss zum 12:20. In den letzten beiden Spielminuten überstürzten sich die Ereignisse: zuerst glichen die St. Gallerinnen erneut mit einem Lauf übers ganze Feld und erfolgreichem Zusatzversuch zum 20:20 aus, mussten jedoch im Gegenzug bereits wieder den Führungstreffer der Salzburgerinnen durch einen Quarterback-Lauf übers ganze Feld hinnehmen (20:26). Die Bears-Offense schaffte noch einmal etwas Raumgewinn, doch reichte die Zeit nicht mehr aus, um den Spielstand zu ändern.

Trotz der Niederlage zeigte sich Head Coach Dario Schellhaas zufrieden: "Das Team hat trotz der Startschwierigkeiten gekämpft, alles gegeben, guten Football gespielt, gezeigt, dass es Football spielen kann." Erfreulicherweise fanden viele Zuschauer ins Stadion Gründenmoos, feuerten die Bears Ladies an und schafften eine gute Atmosphäre für diesen Gameday. Nach der klaren Niederlage im ersten Spiel zeigten die Bears Ladies eine deutliche Reaktion – nun bleiben dem Team eineinhalb Monate, an diesem Aufwärtstrend zu arbeiten, bevor am 15. Oktober das nächste Auswärtsspiel in Telfs ansteht.

Wittig - 05.09.2023

Die Ladies der St. Gallen Bears kämpften hart, aber zum Schluss setzte sich knapp die Salzburg Ducks Ladies durch.

Die Ladies der St. Gallen Bears kämpften hart, aber zum Schluss setzte sich knapp die Salzburg Ducks Ladies durch. (© SGB/David Künzli)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division Ladies 1mehr News Salzburg Duckssalzburgducks.commehr News St. Gallen Bearsbears.chSpielplan/Tabellen Division Ladies 1League Map Division Ladies 1Spielplan/Tabellen Salzburg Ducksfootball-aktuell-Ranking Europa
Salzburg Ducks
Vienna Vikings
Danube Dragons

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings (AFL)

2

Graz Giants

3

Danube Dragons

4

Prague Black Panthers

5

Salzburg Ducks

6

Tirol Raiders (AFL)

7

St. Pölten Invaders

8

Styrian Bears

9

Mödling Rangers

10

Amstetten Thunder

St. Pölten Invaders

Feherv. Enthroners (HUN)

Hohenems Blue Devils

Wels Huskies

Traun Steelsharks

Amstetten Thunder

Styrian Bears

Telfs Patriots

Carinthian Lions

Pannonia Eagles

zum Ranking vom 14.07.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: