Kirchdorf will die Entscheidung

Jon Cole und die Kirchdorf Wildcats wollen in Gießen zum Ligatitel sprinten.Am 2. September haben die Kirchdorf Wildcats die Möglichkeit, bei den Gießen Golden Dragons vorzeitig die Meisterschaft der GFL 2 Süd einzufahren. "Das ist unser erklärtes Ziel", so Head Coach Christoph Riener, der einem Endspiel am 9. September im eigenen Stadion gegen Frankfurt aus dem Weg gehen möchte.

Die Niederbayern haben es nach 1994, 2003, 2014 und 2017 zum fünften Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der eigenen Hand, Meister in der zweiten Liga zu werden. "Wir sind vorbereitet und wollen es", erklärt auch Offensive Coordinator Tom Schmidtke, der seinen Angriff auf die gegnerische Defense bestmöglich vorbereiten wird. Mit Jon Cole und Quarterback Tobias Kanther haben die Wildcats die besten Waffen dazu.

Zumal der Angriff der Wildcats in den letzten Spielen überzeugte und die Offensive Line mit Center Max Räcker die nötige Ruhe ausstrahlt, so dass Lauf- wie Passspiel funktionieren können. Die meisten Punkte machen die Kirchdorfer zwar aus der Luft, dennoch sorgen die guten Läufe der Running Backs um Tom Stecher häufig für Raumgewinn und machen es für jede Defense schwer, den Game Plan zu durchschauen.

Schlussendlich gilt aber auch hier: Offense gewinnt Spiele, Defense gewinnt Meisterschaften. Und hier sind die Kirchdorf Wildcats weit vorne in ihrer Liga. Mit Christoph Metzl haben sie den viertbesten Quarterback-Jäger in Deutschland und den besten in der Südstaffel in ihren Reihen, und bisher musste jedes Team erfahren, dass ein Durchkommen gegen die Wildcats keine leichte Aufgabe ist.

Gelingt dies auch gegen Gießen, dann dürfte der Pokal nach Niederbayern wandern. "Wir wissen aber alle, das die größte Gefahr an diesem Wochenende die lange Anreise ist und wir uns mit vermeintlich leichten Aufgaben immer besonders schwer tun", warnt Coach Riener. Daher muss die Devise in Hessen lauten: Konzentration! Denn verlieren die Wildcats, kommt es am letzten Saisonspiel in Kirchdorf zum Showdown im eigenen Stadion gegen Frankfurt Universe - und da kann alles passieren.

Auerbach - 31.08.2023

Jon Cole und die Kirchdorf Wildcats wollen in Gießen zum Ligatitel sprinten.

Jon Cole und die Kirchdorf Wildcats wollen in Gießen zum Ligatitel sprinten. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Gießen Golden Dragonswww.giessengoldendragons.demehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Gießen Golden DragonsOpponents Map Gießen Golden DragonsSpielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf Wildcatsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kirchdorf Wildcats
Munich Ravens
Heute vor zehn Jahren
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: