Leonberg steigt auf

Schwäbisch Halls U2 rann zu Hause vergeblich gegen Leonberg an.Die Leonberg Alligators haben den Gruppensieg in der Oberliga Baden-Württemberg und damit den Aufstieg in die Regionalliga sicher. Eine Woche nach einem knappen Heimerfolg siegten die Leonberger auch im Rückspiel in Schwäbisch Hall. Und dies beim 17:0 nun sogar ohne Gegenpunkte durch die U2 der Unicorns.

Für die Leonberger ist die Saison damit beendet, gegen den nach Minuspunkten gleichauf liegenden Tabellenzweiten Holzgerlingen Twister hat man dank eines klaren Rückspielerfolgs (ebenfalls zu Null mit 31:0) den Vorteil des gewonnenen direkten Vergleichs auf seiner Seite und kann so nicht mehr überholt werden.

Für die U2 aus Schwäbisch Hall ist die Saison noch nicht zu Ende. Sie haben nun noch Chancen auf Platz zwei und damit die Relegation gegen den Vorletzten der Regionalliga. Zwei Heimspiele stehen noch aus, zunächst eben gegen Holzgerlingen Twister am 13. August im Hagenbachstadion. Dies ist für Holzgerlingen die letzte Saisonpartie in der Punktrunde und genau wie Leonberg könnte man mit einem eigenen Sieg dort die Entscheidung herbeiführen und wäre damit uneinholbar Tabellenzweiter. Die Haller müssten diese Partie zunächst mit mindestens 14 Punkten Vorsprung gewinnen und anschließend noch gegen den Tabellenvierten Mannheim gewinnen, um Twister noch von Rang zwei zu stoßen.

Gegen Leonberg hatte die U2 am letzten Sonntag die Ehre, das zweifache Doubleheader-Wochenende der Unicorns abzuschließen. Nach drei Siegen von U19, GFL-Team und Frauenmannschaft war dabei aber schnell klar, dass die Leonberg Alligators gekommen waren, um sich den Titel der Oberliga zu holen. Die Leonberger Offense konnte sich schnell mit starken Läufen an die Endzone heran arbeiten. Zunächst waren da noch die Haller Defensive Backs zur Stelle, sodass Leeson van Rompae eine Interception fing und in der Endzone zum Touchback sicherte.

Die Haller Offense bewegte zu Beginn das Leder mit einem Pass auf Niklas Perius und einem Lauf durch Mathis Harang nach vorn, holte die letzten Yards zum First Down durch Daniel Seibt bei einem Fake Punt. Dies ermöglichte einen Field-Goal-Versuch von Daniel Seibt, der allerdings geblockt und an der 25-Yard-Linie von den Alligators gesichert wurde.

Die Alligators zeigten in der Folge weiter starke Läufe und schnelle Pässe, mit denen sie bald mit 14:0 in Führung lagen. Auch danach fand die Haller Offense keine Mittel gegen die Alligators-Defense. Dank der Haller Defense, die die Alligators auf Abstand hielt, konnten diese zumindest nicht weiter davonziehen. Erst in den letzten Spielminuten näherten sie sich noch einmal der Haller Endzone und erzielten über 40 Yards das Field Goal zum 17:0-Endstand.

"Wir trafen auf ein gut gecoachtes Leonberger Team, das jeden unserer Fehler bestraft hat. In Offense und Defense konnten wir heute nicht die gewohnte Qualität abrufen", resümierte Head Coach Simon Gockner nach dem Spiel. "Wir gratulieren den Alligators zum Meistertitel und wünschen viel Erfolg in der Regionalliga!"

Auerbach - 02.08.2023

Schwäbisch Halls U2 rann zu Hause vergeblich gegen Leonberg an.

Schwäbisch Halls U2 rann zu Hause vergeblich gegen Leonberg an. (© Christian Lang / Schwäbisch Hall Unicorns)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News 4. Liga Baden-Württembergmehr News Leonberg Alligatorswww.leonbergalligators.commehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen 4. Liga Baden-WürttembergLeague Map 4. Liga Baden-WürttembergSpielplan/Tabellen Leonberg AlligatorsOpponents Map Leonberg Alligatorsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
4. Liga Baden-Württemberg

Aktuelle Spiele und Tabelle 4. Liga Baden-Württemberg

18.05.

Mannheim Bandits - Weinheim Longhorns

35

:

0

Mannheim Bandits

1.000

3

3

0

0

93

:

16

Karlsruhe Engineers

1.000

3

3

0

0

97

:

29

Schwäbisch Hall Unicorns II

.667

3

2

1

0

54

:

37

Bondorf Bulls

.500

4

2

2

0

106

:

86

Weinheim Longhorns

.500

4

2

2

0

60

:

93

Konstanz Pirates

.000

3

0

3

0

32

:

117

Ludwigsburg Bulldogs

.000

4

0

4

0

41

:

105

25.05.

Bondorf Bulls - Karlsruhe Engineers

15:00 Uhr

26.05.

Weinheim Longhorns - Schwäbisch H. Un. II

15:30 Uhr

Spielplan/Tabellen 4. Liga Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: