Leonberg übernimmt Pole Position

Am Samstag empfingen die Leonberg Alligators die zweite Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns. Der Tabellenzweite aus Leonberg übernahm dabei mit einem knappen 35:34-Sieg die Tabellenführung der Oberliga Baden-Württemberg von seinen Gästen. Vor allem in der ersten Hälfte hatten die Leonberger klar mehr vom Spiel. Nach einem 21-Punkte-Rückstand kämpfte sich die "U2" der Haller noch einmal zurück ins Spiel, scheiterte am Ende aber im letzten Conversion-Versuch.

An der Tabellenspitze der Oberliga BaWü bleibt es ungemein spannend. Nachdem die Leonberg Alligators in der Vorwoche bereits einen 35:0-Erfolg gegen die Verfolger aus Holzgerlingen feiern konnten, zeigten sie auch am Samstag in ihrem bereits vorletzten Rundenspiel der Saison 2023, dass sie gut in Form sind. Im ersten Drive gelang es den Alligators bereits nach fünf Spielzügen mit einem Pass das 7:0 zu erzielen. Die Unicorns-Offense legte zwar mit vielversprechenden Läufen von Jesus Garoeb und Pässen auf Niklas Perius nach, für den Ausgleich reichte es aber nicht.

Trotz eines Quarterback Sacks von Nicolai Kilian konnte die Haller Defense in der Folge das 14:0 der Gastgeber nicht verhindern, und auch der zweite Anlauf der U2-Offense blieb ohne Punkterfolg. Motiviert durch die Ansprache ihres Head Coaches und Defensive Coordinators Simon Gockner stoppte man aber den nächsten Drive der Alligators bereits nach drei Spielzügen, Jannnik Hannibal brachte den Punt Return bis an die eigene 45-Yard-Linie. Mit schnellen Pässen auf Joshua Lang kamen die Haller bis kurz vor die Leonberger Endzone, den Rückstand verkürzte dann Niklas Perius auf 7:14. Die Alligators stellten aber noch vor dem Halbzeitpfiff mit einem Touchdown zum 21:7 den alten Abstand wieder her und vergrößerten ihren Vorsprung direkt nach der Pause sogar auf 28:7.

Halls Quarterback Pascal Holzinger und seine Offense spielten das Leder nun sicher über das Feld, und bei einem zweiten Versuch für vier Yards fand Pascal Holzinger seinen Receiver Joshua Lang zum nächsten Touchdown. Schnell holte die Unicorns-Defense ihre Offense zurück aufs Feld, und Mathis Harang erzielte mit einem 12-Yard-Lauf das 21:28. Leonberg konnte aber erneut kontern.

Beim Stand von 35:21 entwickelte sich Hochspannung kurz vor Ende der Partie, nachdem zunächst Mathis Harang auf 28:35 verkürzt hatte und wenig später Luca Ahrweiler zum 34:35 in die Leonberger Endzone eindrang. Eine Conversion im Extrapunktversuch hätte die Haller Führung gebracht, aber die Alligators-Defense stoppte den Versuch von Harang und sicherte so den hauchdünnen Sieg.

"Wir haben Leonberg in der ersten Hälfte zu einfach punkten lassen", sagte Halls Head Coach Simon Gockner nach dem Spiel. "In der zweiten Hälfte haben wir gut gekämpft und kamen so auch zurück ins Spiel. Trotz der knappen Niederlage bin ich stolz auf jeden Einzelnen, der zu diesem Ergebnis beigetragen hat."

An der Tabellenspitze der Oberliga BaWü bleibt es weiterhin spannend. Die ersten vier Plätze werden von Teams belegt, die nach diesem Wochenende alle sechs Minuspunkte aufzuweisen haben. Neben Leonberg und Schwäbisch Hall sind das noch Holzgerlingen und Mannheim. Leonberg hat nur noch ein Spiel zu absolvieren - das Rückspiel in Schwäbisch Hall. Die Alligators haben die kombinierten Direktvergleiche gegen Holzgerlingen und Mannheim beide jeweils gewonnen - ein Sieg in Hall am 30. Juli sichert ihnen also in jedem Fall die Ligameisterschaft.

Das Restprogramm der Unicorns II sieht danach noch Spiele gegen die anderen beiden Konkurrenten in der Spitzengruppe vor. Mit einem Sieg gegen Leonberg hat man es in Hall weiterhin selbst in der Hand, am Ende ganz oben in der Tabelle zu stehen - würde zugleich aber auch den Konkurrenten diese Chance noch erhalten.

Auerbach - 24.07.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News 4. Liga Baden-Württembergmehr News Leonberg Alligatorswww.leonbergalligators.commehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen 4. Liga Baden-WürttembergLeague Map 4. Liga Baden-WürttembergSpielplan/Tabellen Leonberg AlligatorsOpponents Map Leonberg Alligators
4. Liga Baden-Württemberg
Karlsruhe Engineers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: