Dragons auf Kurs Titelverteidigung

Die Graz Giants gaben alles, aber am Ende fehlten wenige Meter zum Einzug in den Austrian BowlAm sonnigen 16. Juli 2023 fand auf dem Sportplatz SR Donaufeld ein spannendes Halbfinale zwischen den Danube Dragons und den Graz Giants statt. Die Zuschauer waren gespannt auf ein packendes Duell und wurden nicht enttäuscht. Am Ende setzten sich die Danube Dragons knapp mit einem Endstand von 27:23 gegen die Graz Giants durch.

Das Spiel begann verhalten. Mehrere Ballbesitze endeten punktlos, bevor Fabian Kager aus 34 Yards die Grazer zur 3:0-Führung kickte. Doch direkt im Gegenzug passte Alexander Thury zu Mario Flores zum 7:3 für die Dragons. Als dann im zweiten Viertel Kevin Stanisi auf 13:3 erhöhte, sah es für die Gäste schon nicht mehr besonders gut aus. Irgendwie hatte die Anfangs starke Defense der Giants den Faden verloren. Auch die Offense der Grazer hatte Schwierigkeiten sich gegen die starke Verteidigung der Dragons durchzusetzen. Dennoch gelang es ihnen, noch im zweiten Viertel durch Raphael Komeyli einen Touchdown zu erzielen und den Rückstand zu verkürzen. Zur Halbzeit stand es 13:9 für die Danube Dragons.

Nach der Pause zeigten beide Teams eine starke Leistung. Die Graz Giants kämpften sich zurück und erzielten durch Jersey Eickhorst einen weiteren Touchdown, der ihnen die 16:13-Führung brachte. Doch die Danube Dragons ließen sich nicht entmutigen und kämpften hart, um das Spiel erneut zu drehen. Mit einer starken Offense und einer soliden Verteidigung gelang es ihnen, zwei weitere Touchdowns (Kevin Stanis und Devin Childress) zu erzielen und die 27:23-Führung zurückzuerobern, auch wenn Jonas Dachs-Wiesinger zwischenzeitlich noch einmal die Giants in Front gebracht hatte.

Die Graz Giants gaben jedoch nicht auf und kämpften bis zur letzten Sekunde. Doch die Zeit reichte nicht mehr aus, um das Spiel zu drehen. Der letzte Angriff verlief an der 12-Yard-Linie der Dragons im Sand, die damit in zwei Wochen die Chance haben werden im Austrian Bowl ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Danube Dragons Head Coach Fred Armstrong: "Wir waren gut vorbereitet, haben sehr hart gearbeitet und ein tolles Spiel gemacht. Ich bin sehr stolz auf meine Spieler. Wir bekommen jetzt die Chance, unseren Titel zu verteidigen. Ich freue mich auf das Finale gegen die Vikings. Sie sind ein tolles Team."

Thalheim Graz Giants Head Coach Michael Mattingly: "Wir haben aus guten Feldpositionen nicht genug Punkte gemacht. Kompliment an die Dragons, aber wir haben aus meiner Sicht das Spiel eher verloren, als es die Gegner gewonnen haben. Die Saison kann sich dennoch sehen lassen."

Thomas Koch - 18.07.2023

Die Graz Giants gaben alles, aber am Ende fehlten wenige Meter zum Einzug in den Austrian Bowl

Die Graz Giants gaben alles, aber am Ende fehlten wenige Meter zum Einzug in den Austrian Bowl (© GG/Stefan Pirer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Danube Dragonswww.vienna-dragons.commehr News Graz Giantsgrazgiants.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Danube DragonsSpielplan/Tabellen Graz Giants
Graz Giants
Telfs Patriots
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: