Oldenburg besucht Rostock

Im Oldenburger Marschwegstadion herrscht nach wie vor noch "Rasenruhe" nach der Fußballsaison, bevor die Knights am 24. Juni zum McDonalds Gameday die Düsseldorf Panther zu ihrer GFL 2 Heimpremiere empfangen dürfen.

Vorher geht es für die Ritter aber nochmal auswärts zur Sache. Es geht wieder in Richtung Lübeck, nur noch 120 Kilometer weiter nach Rostock zu den Griffins. Die laden am kommenden Samstag Gameday in das Ostseestadion zu dem die Griffins bis zu 10.000 Zuschauer erwarten. Das wird sicher eine ganz besondere Gänsehaut-Atmosphäre für die Knights.

Die Rostock Griffins von Head Coach Markus Grahn sind erfolgreich beim Mitauftsteiger Münster Blackhawks mit 33:6 gestartet. Überragende Akteure auf Seiten der Hansestädter waren in der Offense QB Isaiah Weed, der nicht nur präzise werfen sondern auch gefährlich selber laufen kann und in der Defense DB Dante Anderson, der nicht nur zwei Interceptions fing sondern auch ein äußerst gefährlicher Returner ist.

Die Rostock Griffins spielen seit 2017 ununterbrochen in der GFL 2 und haben mit Markus Grahn einen, der wohl erfahrensten Coachs der GFL 2 in ihrer Teamzone. Als Assistenz Coach bei den Braunschweig Lions konnte er bereits mehrere deutsche Meistertitel und Eurobowls gewinnen. Als Position Coach in der NFL Europe dann auch noch den World Bowl mit der Frankfurt Galaxy. Die Frankfurt Universe führte er von der Gründung 2007 bis ins Halbfinale des German Bowls 2017.

Die Oldenburg Knights sind allerdings nach dem überzeugenden Auftritt in Lübeck voller Selbstvertrauen und optimistisch, auch gegen die Griffins ein Spiel mindestens auf Augenhöhe abzuliefern. Head Coach Marcus Meckes kann aus dem Vollem seines Kaders schöpfen. Die DL Wilko Braun (Fuß) und Alexander Köln (Oberschenkel) sowie LB Nils Hoffmann (Rücken) werden allerdings am Samstag nicht dabei sein und der Einsatz von DB Ikenna Ukachu ist noch fraglich. Allerdings stoßen in der Offense die WR Johann Kruthaup und Rudolf Henne wieder zum Team sowie die Bars-Brüder, Björn-Rasmus und Nils-Kristian (beide TE).Head Coach Marcus Meckes ist es wichtig an die Leistung von vor zwei Wochen anzuknüpfen und noch einmal eine Schippe draufzulegen. Chancenlos sieht er seine Ritter jedenfalls nicht.

Schlüter - 10.06.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Oldenburg Knightswww.oldenburgknights.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Oldenburg KnightsOpponents Map Oldenburg Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Oldenburg Knights

Spiele Oldenburg Knights

08.06.

Langenfeld Longhorns - Oldenburg Knights

34

:

6

16.06.

Oldenburg Knights - Düsseldorf Panther

7

:

21

29.06.

Oldenburg Knights - Hamburg Pioneers

21

:

35

06.07.

Rostock Griffins - Oldenburg Knights

42

:

3

27.07.

Oldenburg Knights - Lübeck Cougars

16:00 Uhr

10.08.

Düsseldorf Panther - Oldenburg Knights

16:00 Uhr

17.08.

Oldenburg Knights - Bielefeld Bulldogs

16:00 Uhr

31.08.

Oldenburg Knights - Cottbus Crayfish

16:00 Uhr

08.09.

Lübeck Cougars - Oldenburg Knights

17:30 Uhr

15.09.

Cottbus Crayfish - Oldenburg Knights

Spielplan/Tabellen Oldenburg Knights
Bielefeld Bulldogs
Cottbus Crayfish
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: