Black Panthers wieder Tabellenführer

#1 Ravon Johnson musste diesmal als Quarterback einspringen.Die Patriots haben das Nachholspiel gegen die Prague Black Panthers im heimischen Sportzentrum bei frühsommerlichen Temperaturen vor knapp 400 Zuschauern deutlich mit 7:43 verloren. Die Tschechen wurden deutlich ihrer Favoritenstellung gerecht und setzten sich damit vorerst wieder an die Tabellenspitze der AFL.

"Es ist immer schön, zu gewinnen. Die Patriots haben verletzungsbedingt Probleme. Dieser Sieg war ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Playoffs. Wir werden uns jetzt auf das Heimspiel gegen die Rangers Mödling vorbereiten. Hoffentlich können wir nächste Woche unseren siebten Erfolg feiern", meinte der Head Coach der bisher ungeschlagenen Prager, Spencer Ford, zum Sieg.

Gespickt mit Spielern aus der zweiten Mannschaft bäumten sich die Gastgeber bis zum Ende auf, hatten aber erwartungsgemäß kaum eine Chance. Wide Receiver Ravon Johnson führte die Offense dieses Mal als Quarterback auf das Feld und konnte immer wieder selbst durch Läufe für guten Raumgewinn sorgen. Einige gedropte Bälle verhinderten, dass das Ergebnis kürzer gehalten werden konnte. Auch die Defense der Hausherren hielt aufopferungsvoll dagegen, aber die Ausfälle der vergangenen Wochen konnten auch hier nicht entsprechend kompensiert werden.

Trotz des Ergebnisses zeigte sich Patriots Head Coach zufrieden mit dem Kampfgeist seiner Mannschaft: "Ich bin stolz auf meine Mannschaft, sie hat bis zum Schluss dagegen gehalten. Prag ist ein wirklich starkes Team, vielleicht sogar das beste in der AFL."

Den einzigen Touchdown für die Hausherren aus Telfs erzielte Ravon Johnson an diesem Tag. Prag erzielte zwei Touchdowns durch #2 WR Jakub Wolesky. Je einmal in die Endzone kamen #8 WR Peter Anderson, #10 WR Edvard Malicovsky, #3 WR Kamil Roba, und #24 RB Pavel Prokop.

Frank Schulze - 28.05.2023

#1 Ravon Johnson musste diesmal als Quarterback einspringen.

#1 Ravon Johnson musste diesmal als Quarterback einspringen. (© Telfs Patriots)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Prague Black Pantherswww.pragueblackpanthers.czmehr News Telfs Patriotswww.patriots.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Prague Black PanthersOpponents Map Prague Black PanthersSpielplan/Tabellen Telfs PatriotsOpponents Map Telfs Patriotsfootball-aktuell-Ranking Europa
Telfs Patriots
Graz Giants
Carinthian Lions
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: