Startschuss in Kirchdorf

Das Vorbereitungsspiel gegen Ingolstadt macht Regensburg Mut vor der GFL-2-Premiere.Der Startschuss für die Regensburg Phoenix in der GFL 2 beginnt am Pfingstwochenende. Die Premiere für den Aufsteiger in der zweithöchsten deutschen Liga findet am 27. Mai um 16 Uhr auswärts bei den Kirchdorf Wildcats in der In(n) Energie Arena statt. Die Phoenix haben sich innerhalb von zwei Spielzeiten (nur unterbrochen von den Corona-"Saisons") von der Bayernliga über die Regionalliga hoch in die GFL 2 gekämpft. Mit sieben Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen sind die Regensburger in der letzten Saison Meister der dritten Liga geworden. In den Playoffs gegen die Montabaur Fighting Farmers (20:15) und die schließlich ebenfalls in die GFL 2 aufgestiegenen Pforzheim Wilddogs (35:28 in Pforzheim) konnten sich die Regensburg Phoenix durchsetzen.

Nun wird es spannend, wie die Domstädter sich in der neuen Liga mit neuen Gegnern wie Ex-Erstligist Kirchdorf Wildcats schlagen werden, Mitaufsteiger Pforzheim legte letzte Woche mit einem Sieg gegen Bad Homburg ja schon einmal vor. Regensburgs Gegner Kirchdorf Wildcats wurde bereits 1986, damals noch als Simbach Wildcats, gegründet und ist seit 2004 als Abteilung im TSV Kirchdorf/Inn zu Hause. Bereits seit zwölf Jahren spielen die Kirchdorfer in GFL 2 und GFL (in den Jahren 2018 und 2019). In der Saison 2022 sicherten sie sich mit acht Siegen den zweiten Platz, geschlagen geben mussten sie sich nur zweimal dem späteren Aufsteiger Ingolstadt Dukes.

Damit sind die Kirchdorf Wildcats zu Beginn der noch jungen Bundesliga-Geschichte der Phoenix ein starker, nicht zu unterschätzender Gegner. Doch das erste Testspiel der Regensburger gegen die Ingolstadt Dukes zeigt: Die Phoenix müssen sich in der GFL 2 nicht verstecken. Das punktreiche Spiel wurde zwar mit einem Sieg der Dukes beendet (54:33), allerdings zeigte das Ergebnis auch, dass Regensburg in der Lage ist, Punkte aufs Board zu bringen, selbst wenn der Gegner höherklassig spielt. Mit mindestens zwei US-Amerikanern werden die Kirchdorf Wildcats in die Saison 2023 starten. Einer davon ist Receiver, Running Back und Returner Jon Cole, der bereits das Jahr zuvor bei den Wildkatzen verpflichtet wurde. In seinem ersten GFL-2-Spiel 2023 konnte er mit seinen schnellen Läufen fünf Touchdowns erzielen.

Auch die Regensburg Phoenix können sich auf erfahrenen Input aus Amerika freuen. Besonders der Spielmacher der Regensburg Phoenix Dre Harris hat im Spiel gegen die Dukes bereits sein Können gezeigt. Durch seine Wendigkeit schafft er es, sich auch noch aus brenzligen Situationen zu retten, und nutzt die gewonnene Zeit, um freie Receiver anzuwerfen oder selbst zum First Down zu laufen. Dadurch erzielte er im Freundschaftsspiel gegen Ingolstadt auch zwei Rushing Touchdowns. Doch auch der Raumgewinn durch die Luft funktioniert: so konnte Harris‘ Kollege Gary Tyler drei Pässe in der Endzone fangen.

Beide Teams werden hochmotiviert in die lang ersehnte neue GFL-2-Saison starten. Die Vorbereitungen, Trainings und Meetings münden in dem Ziel, einen Sieg nach Hause zu holen. Am Ende wird sich zeigen, ob die langjährige Erfahrung oder der frische Wind der Liga das Spiel für sich entscheiden wird. Die Regensburg Phoenix freuen sich, wenn möglichst viele Fans den Weg ins bayerische Kirchdorf auf sich nehmen und sie lautstark unterstützen, denn das allererste GFL-2-Spiel überhaupt für die Phoenix sollte eine unvergessene Erfahrung werden, die sich niemand entgehen lassen sollte. Tickets gibts auf der Website der Gastgeber zu erwerben.

Auerbach - 25.05.2023

Das Vorbereitungsspiel gegen Ingolstadt macht Regensburg Mut vor der GFL-2-Premiere.

Das Vorbereitungsspiel gegen Ingolstadt macht Regensburg Mut vor der GFL-2-Premiere. (© Regensburg Phoenix)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.demehr News Regensburg Phoenixwww.regensburg-phoenix.comSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf WildcatsSpielplan/Tabellen Regensburg PhoenixOpponents Map Regensburg Phoenixfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Regensburg Phoenix

Spiele und Tabelle Regensburg Phoenix

25.05.

Montabaur Fighting Farmers - Regensburg Phoenix

21

:

31

08.06.

Regensburg Phoenix - Pforzheim Wilddogs

12

:

13

15.06.

Fursty Razorbacks - Regensburg Phoenix

9

:

17

Pforzheim Wilddogs

1.000

2

2

0

0

57

:

27

Regensburg Phoenix

.667

3

2

1

0

60

:

43

Montabaur Fighting Farm.

.667

3

2

1

0

91

:

55

Gießen Golden Dragons

.500

2

1

1

0

19

:

57

Fursty Razorbacks

.250

4

1

3

0

63

:

85

Albershausen Crusaders

.000

2

0

2

0

29

:

52

29.06.

Gießen Golden Dragons - Regensburg Phoenix

17:00 Uhr

06.07.

Regensburg Phoenix - Albershausen Crus.

16:00 Uhr

27.07.

Pforzheim Wilddogs - Regensburg Phoenix

17:00 Uhr

03.08.

Regensburg Phoenix - Montabaur F. F.

16:00 Uhr

18.08.

Albershausen Crusaders - Regensburg Phoenix

15:00 Uhr

31.08.

Regensburg Phoenix - Gießen Golden Dragons

16:00 Uhr

07.09.

Regensburg Phoenix - Fursty Razorbacks

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Regensburg Phoenix
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: