Thunder-Sieg in letzter Sekunde

Nicht zu glauben, Amstetten Thunder hat doch noch gewonnen. Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer zwischen Amstetten Thunder und den Hohenems Blue Devils. Letztlich konnten sich die Gastgeber knapp mit 24:20 durchsetzen und bleiben damit ungeschlagener Tabellenführer der Division 1 Conference B. Verfolger Hohenems liegt jetzt mit einer 3-2-bilanz bereits zwei Siege zurück und wird es damit schwer haben noch an Thunder vorbeizukommen.

Ein schöner Drive, abgeschlossen durch ein langen Lauf von QB Lukas Kerschbaummayer brachte das 7:0 für die Gastgeber. Der Gegenangriff der Blue Devils endet dagegen mit einer Interception durch Brandon Moore, also keine Punkte für die Gäste. Auc alle anderen bemühungen im ersten WQuarter endeten auf beiden Seiten ohne Erfolg.

Erst eine weitere Interception von Thunder, diesmal durch Elias Dorninnger, bringt wieder Bewegung ins Spiel. Der folgende Drive der Offense bleibt an der 10 der Devils hängen. Man muss sich folglich mit einem Field Goal durch Lukas Kalkhofer begnügen, weleches aber imemrhin das 10:0 bedeutete.

Doch die Defense von Thunder wirkt verwundbar, man kassiert unnötige First Downs und lässt den Gegner in diesem Drive damit am "Leben". Beim 4. Versuchen bringen die Devils ihren zweiten US Import – einen LB/RB anstatt des nominellen Quarterbacks. Die Defense schafft es nicht korrekt darauf zu reagieren und schon passiert es – Snap auf den Running Back und dieser macht das Big Play und den Touchdown für die Devils. Die Gäste verkürzen damit auf 10:7, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach der Pause bekommen die Devils den Ball. Alles läuft nach Plan, 3 and out und die Devils müssen punten. Die Halbzeit Adjustments wirken, die Offense marschiert. An der 10-Yard-Line der Devils bekommt Running Back Bejamin Liedlbauer den Ball und kämpft sich durch bis in die Endzone zum 17:7. Doch schon wenig später verkürzen die Blue Devils durch #8 John Rincon auf 17:14. Doch es sollte noch schlimemr für die Gastgeber kommen, als ein Touchdown-Pass, wieder von Rincon initiiert sogar die 17:20-Führung die Hohenems brachte.

Die Offense von Thunder möchte sich aber sofort wieder die Führung zurückholen. Ein Punt macht keinen Sinn, die Devils könnten einfach die Zeit herunter laufen. Man entscheidet sich den vierten Versuch auszuspielen. Dies misslingt.

Die Devils Offense bekommt den Ball an der 30-Yard-Line von Amstetten. Sie wollen sich nun nicht mit dem Sieg begnügen, welchen man vielleicht durch herunterlaufen der Uhr erreichen könnte. Sie wollen auch das direkte Duell (das Hinspiel ging mit 24:16 an Thunder) für sich entscheiden, also mit mehr als acht Punkten Vorsprung gewinnen. Die Devils spielen einen 4. und lang aus – Incomplete, damit Turnover on downs, die Thunder bekommen noch einmal den Ball mit 1:20 auf der Uhr.

Die Devils scheinen am Posten zu sein, ein Winingdrive scheint nicht zu gelingen. Nach einem Sack und einem Drop scheint es schon vorbei zu sein. Doch Lukas Kerschbaummayer entkommt den Druck, welche die Defense nun aufbauen kann, da nur noch der tiefe Pass bleibt. Diesmal ist der Pass complete auf Florian Neudorfer. Keine Timeouts mehr, ein schneller Pass incomplete in die Endzone hält die Uhr an. Noch zehn Sekunden auf der Uhr verbleiben. Alles ist gut gedeckt durch die Devils Defense nur RB Benjamin Liedlauer ist auf dem Swing offen und mit einem Satz schafft er es die Spitze des Balles in der Endzone zu platzieren, bevor er out of Bounds getacklet wird. Der PAT sitzt. Thunder hat doch noch mit 24:20 gewonnen.


Wittig - 24.05.2023

Nicht zu glauben, Amstetten Thunder hat doch noch gewonnen.

Nicht zu glauben, Amstetten Thunder hat doch noch gewonnen. (© AT/Sabrina Waldbauer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Amstetten Thunderwww.amstetten-thunder.atmehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Amstetten ThunderOpponents Map Amstetten ThunderSpielplan/Tabellen Hohenems Blue DevilsOpponents Map Hohenems Blue Devilsfootball-aktuell-Ranking Europa
Amstetten Thunder

Spiele Amstetten Thunder

07.04.

Fehervar Enthroners - Amstetten Thunder

27

:

40

20.04.

Amstetten Thunder - Styrian Reavers

40

:

6

27.04.

Amstetten Thunder - Vienna Knights

26

:

8

11.05.

Traun Steelsharks - Amstetten Thunder

7

:

33

19.05.

Amstetten Thunder - Hohenems Blue Devils

26

:

6

01.06.

St. Pölten Invaders - Amstetten Thunder

22

:

23

09.06.

Carinthian Lions - Amstetten Thunder

33

:

26

16.06.

Amstetten Thunder - Styrian Bears

22

:

29

Spielplan/Tabellen Amstetten Thunder
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: