Dark Angels setzen sich durch

Im Baumgarten kämpften die U13 Flaggies wieder mit viel EhrgeizBei hervorragendem Football-Wetter bekamen die zahlreich erschienenen Zuseher und Fans Flag Football vom Feinsten zu sehen. Teams aus ganz Österreich kämpften in acht spannenden Spielen um jeden Touchdown. Die U13 der Pannonia Eagles konnte sich über den zweiten Sieg in der Liga freuen. Die Burschen und Mädels besiegten die Carnuntum Legionaries mit 26:7.

Das spannendste Spiel des Tages war das Spiel der beiden Titelfavoriten: In einem spannenden Spiel schlugen die Dark Angels die Klosterneuburg Indians mit 32:25 sehr knapp. Im Mittelfeld der Liga ist alles offen, da die Teams hier sowohl Siege als auch Niederlagen verbuchen konnten.

"Der zweite Heimspieltag in Baumgarten war ein voller Erfolg. Das lautstarke Publikum motiviert die Spieler zu Höchstleistungen und man sieht, dass die Teams nach der langen Coronapause endlich wieder laufend trainieren und die Kinder wieder im Football-Modus. Ein herzliches Danke auch an die Freiwilligen, die diese Spieltage mit ihrem Einsatz rund um das Feld erst möglich gemacht haben", so Obmann Alexander Landa dankbar.

Nächstes Wochenende haben die Flag-Kids der U13 und der U15 wieder einen Spieltag am Programm. Die U15 spielt in Sarling und die die U13 spielt bei den Legionaries in Schwardorf einen Spieltag.

Wittig - 22.05.2023

Im Baumgarten kämpften die U13 Flaggies wieder mit viel Ehrgeiz

Im Baumgarten kämpften die U13 Flaggies wieder mit viel Ehrgeiz (© PE/Daniel W. Neubauer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Junior Flagwww.flagfootball.at
Junior Flag
Junior Flag
Senior Flag
Historie von American Football
Wie viele Punkte für was?Die Einführung des Vorwärtspasses blieb 1906 eine Revolution im Stillen. Deren Auswirkungen zeigten sich erst Jahrzehnte später. Als geplantes, taktisches Mittel erschien der Pass damals noch als zu unbedeutend, um sich näher damit zu beschäftigen. Stattdessen wurde zunächst weiter am Punktsystem gefeilt. Die erste Wertungsskala hatte Walter Camp 1883 entwickelt. Ein Touchdown war bis dahin ein Viertel-Tor wert gewesen. Die tatsächlichen Touchdowns, Tore oder Safetys wurden allerdings separat gezählt, um bei Gleichständen einen Sieger zu bestimmen. Camp suchte nun nach einer Formel, um die Wertigkeiten der verschiedenen...alles lesen
Deutschland
Heute vor 14 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: