Auftakt gegen Kiel

Troisdorf Jets, Assindia Cardinals, Kiel Baltic Hurricanes: Drei Auftaktgegner, drei Jahre, drei komplett unterschiedliche Ausgangssituationen, fast drei verschiedene "Epochen". Gegen die Troisdorf Jets traten die Paderborn Dolphins vor zwei Jahren als Titelaspirant in der Regionalliga West an. Im Saisonverlauf 2021 wurden sie den Erwartungen gerecht, also ging es letztes Jahr in Essen in eine Zweitligasaison, die man nutzen wollte, "sich erst einmal zu etablieren".

Es kam alles ganz anders, sämtliche Erwartungen wurden übertroffen, Liga und Aufstiegsrelegation gewonnen, und so startet nun am 21. Mai 2023 um 15 Uhr im Herrmann-Löns-Stadion in Paderborn gegen die Kiel Baltic Hurricanes die erste Bundesligasaison der Dolphins nach einem Vierteljahrhundert.

Der Gegner kommt aus Kiel, und dies ist insofern passend, als die Kiel Baltic Hurricanes als Siebter der GFL Nord 2022 auf dem Papier erst einmal genau jenes Team sind, gegen das ein Aufsteiger im Heimspiel die besten Chancen haben sollte. Ganz lange kämpfte man an der Förde im vergangenen Jahr gegen den Abstieg und stand dabei im direkten Duell mit dem Paderborner Relegationsgegner Düsseldorf Panther. Zwei Siege und ein Unentschieden waren letztlich die Ausbeute der Baltic Hurricanes aus der Saison.

Dass man die Norddeutschen dennoch nicht unterschätzen sollte, zeigt die Vereinshistorie. Mit drei German-Bowl-Teilnahmen ist Kiel eines der etablierten Programme in der GFL - auch wenn die große Zeit und der einzige Meistertitel über ein Jahrzehnt her ist. Die Baltic Hurricanes konnten erfolgreich gegen einen Paderborner Kontrahenten aus dem letzten Jahr, die Lübeck Cougars, testen und zeigten dabei ansehnlichen Football.

"Ich glaube, die Testspiele gegen Hannover und Langenfeld haben ganz gut gezeigt, dass wir auch in dieser Offseason wieder alles dafür getan haben, dass wir mit unseren Mitteln und Prioritäten eine wettbewerbsfähige Truppe auf die Beine stellen", verspricht Paderborns Head Coach Jason Irmscher in seiner Rückschau auf die Vorbereitung. "Am Wochenende kommt mit Kiel ein GFL-Schwergewicht, soviel ist klar. Jedes einzelne Spiel dieses Jahr muss von vornherein brutal gut angenommen werden, und wir brauchen vor allem mental die richtige Einstellung. Wir sind gut vorbereitet. Jetzt bin ich einfach froh, dass es wieder los geht, und gespannt darauf, was die ersten Ergebnisse bringen."

Es wird ein richtungweisendes erstes Spiel werden, wenn am Sonntag ein nordischer Wind durch Paderborn zieht – aber das mit den richtungweisenden Auftaktspielen kennt man ja in Paderborn aus den letzten Jahren bestens.

Auerbach - 20.05.2023

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.demehr News Paderborn Dolphinswww.paderborn-dolphins.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Kiel Baltic HurricanesOpponents Map Kiel Baltic HurricanesSpielplan/Tabellen Paderborn DolphinsOpponents Map Paderborn Dolphinsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kiel Baltic Hurricanes

Spiele Kiel Baltic Hurricanes

11.05.

Kiel Baltic Hurricanes - Braunschweig NY L.

28

:

14

26.05.

Paderborn Dolphins - Kiel Baltic Hurricanes

21

:

19

01.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

23

:

56

08.06.

Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes

22

:

11

22.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Rebels

56

:

24

29.06.

Hildesheim Invaders - Kiel Baltic Hurricanes

42

:

34

20.07.

Braunschweig NY Lions - Kiel Baltic Hurricanes

16:00 Uhr

27.07.

Kiel Baltic Hurricanes - Dresden Monarchs

16:00 Uhr

10.08.

Ravensburg Razorbacks - Kiel Baltic Hurricanes

18:00 Uhr

24.08.

Kiel Baltic Hurricanes - Kirchdorf Wildcats

16:00 Uhr

31.08.

Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes

17:00 Uhr

07.09.

Kiel Baltic Hurricanes - Paderborn Dolphins

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Kiel Baltic Hurricanes
Berlin Adler
GFL Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: