Enges Ergebnis in Cuxhaven

Wilhelmshaven verlor knapp in Cuxhaven.Für das zweite Spiel der diesjährigen Landesliga Nord Saison ging es für die Wilhelmshavener nach Cuxhaven zu den Northstars. Bei angenehmen Temperaturen starteten die 19 Mann starken Buccaneers mit dem Kickoff an die mit 30 Mann erschienenen Cuxhavener. Nach einigen Wechseln des Angriffsrechts zeigten sich die Verteidigungen beider Mannschaften als sehr effektiv. Das erste Viertel zeigte 0:0 und es wurde schnell für beide Trainer klar: Das wird ein Spiel auf Augenhöhe.

Der Befreiungsschlag für die ersten Punkte brachte dann die angreifende Mannschaft der Jade Bay Buccaneers um Quarterback Timo Janssen. Dieser passte den Ball an unseren Receiver Nils Link, der den Ball danach in die Endzone tragen konnte. Den Extrapunkt der Bucs nach dem Touchdown konnte allerdings die Defense der Northstars erfolgreich blocken. Außerdem gelang es den Cuxhavenern im gleichen Zuge den Ball bis zum anderen Ende des Feldes zu tragen und damit den Extrapunkt für sich zu gewinnen. Weitere Versuche auf beiden Seiten blieben bis zum Halbzeitpfiff erfolglos und somit ging es mit einem 6:1 für die Wilhelmshavener in die Pause.

Im dritten Viertel drehten die Gastgeber aus Cuxhaven auf, gingen mit einem Touchdown 7:6 in Führung und erhöhten um eine sogenannte Two-Point-Conversion diese auf 9:6. Dabei spielt die angreifende Mannschaft einen weiteren Versuch für einen Touchdown aus, an Stelle den Ball durch einen Extrapunktversuch zwischen die Tore zu kicken. Doch die Antwort der Freibeuter aus der Jade-Stadt ließ nicht lange auf sich warten und durch einen starken Lauf von Andreas Meinke in die gegnerische Endzone konnte man wieder nach dem daraufhin erfolgreichen Extrapunkt des Kickers Pascal Jüttner mit 13:9 in Führung gehen.

Den Druck auf die Gäste konnten die Cuxhavener Northstars mit einem Touchdown zum 15:13 im 4. Viertel erhöhen. Mit letzten Kräften vereint und der ablaufenden Spielzeit im Nacken versuchten die Jade Bay Buccaneers noch einen letzten Drive hinzulegen. In allerletzter Sekunde versuchte man noch drei Punkte durch das Kicken des Balls zwischen die Tore aus 40m Entfernung zu erzielen. Allerdings schafften es die Cuxhavener Northstars auch diesen Kick zu blocken und konnten damit ihren ersten Sieg in dieser Saison feiern. Die Jade Bay Buccaneers gratulieren herzlich und bedanken sich für ein wirklich faires Spiel.

Die Vorbereitungen für das erste Heimspiel am 13. Mai um 15 Uhr im Sportpark Freiligrathstraße gegen die altbekannten Eastfrisian Ducks, mit denen die Bucs seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis führen, laufen auch Hochtouren und sie freuen sich auf zahlreiche Zuschauer vor Ort.

Schlüter - 11.05.2023

Wilhelmshaven verlor knapp in Cuxhaven.

Wilhelmshaven verlor knapp in Cuxhaven. (© Jade Bay Buccaneers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News 6. Liga Nordmehr News Cuxhaven Northstarswww.northstars-cuxhaven.demehr News Jade Bay Buccaneerswww.jade-bay-buccaneers.comSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen 6. Liga NordLeague Map 6. Liga NordSpielplan/Tabellen Cuxhaven NorthstarsOpponents Map Cuxhaven Northstarsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
6. Liga Nord

Aktuelle Spiele 6. Liga Nord

20.04.

Celle Stallions - Hannover Grizzlies II

21.04.

Rehburg RRRocket - Wolfenbüttel Bl. W.

26

:

28

21.04.

Cuxhaven Northstars - Delmenhorst Bulldogs

0

:

52

28.04.

Ostholstein Vikings - Flensburg Sealords

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 6. Liga Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: